Ligenspielergebnisse der aktuellen Saison

Erste Mannschaft
Spiel: 1 ; 2 ; 3 ; 4 ; 5 ; 6 ; 7 ; 8 ; 9 ; 10 ; 11 ; 12 ; 13 ; 14

Zweite Mannschaft
Spiel: 1 ; 2 ; 3 ; 4 ; 5 ; 6 ; 7 ; 8 ; 9 ; 10 ; 11 ; 12 ; 13 ; 14

 

01.12.2019

Patrick spielt im Ligenspiel, gegen SK Düsseldorfer Kegler 3, sein bestes Ergebnis. 912 Holz standen am Ende auf seinem Zettel.

Hier der Zettel...

13.11.2019

In der 2. Runde Rheinlandpokal 2019/20 verliert der Alte Kranz 2 (RL1), nach einem Freilos in der 1. Runde, auswärts gegen ESV Aachen RE/Knickertsberg 2 - OL und ist raus.

2. Runde Rheinlandpokal 13.11.2019
       
 ESV Aachen RE/Knickertsberg 2 Holz   Holz  KSC AK 1882 Wuppertal 2
 Kunz, Yannick 807 800  Bollmann, Rene
 Wintgens, Klaus-Leo 858   787  Bender, Michael
 Kunz, Robert 821 716  Bußmann, Markus
 Gatzen, Rolf 767   687  Wecker, Peter
  3253   2990  

07.10.2019

In der 1. Runde Rheinlandpokal 2019/20 verliert der Alte Kranz 1 (RL2)  im Rainbow-Park gegen SK RWE Niederaußem 1 und ist raus.

1. Runde Rheinlandpokal 07.10.2019
       
 KSC AK 1882 Wuppertal 1 Holz   Holz  SK RWE Niederaußem 1
 Mehler, Felix 863 911  Gimborn, Andreas
 Röhle, Patrick 875   843  Pulic, Ivan
 van Bellen, Frank 795 842  Lachky, Tobias
 Lach, Thomas 842   908  Hambloch, Patrick
  3375   3504  

 

26.08.2019

Renè spielt am Klubabend sein erstes Ergebnis über 900 Holz, 911 war das Endergebnis

 

15.07.2019

Patrick spielt am Klubabend 901 Holz

 

20.01.2019

In der Disziplin Paarkampf Mixed wurden Sarah Ziemke und Felix Mehler Vizemeister bei den BZM 2019 in Solingen.  Ergebnisse

19.01.19

In der Disziplin Herren B wird Uli Röhle Vizemeister bei den BZM 2019 in Solingen.  Ergebnisse

29.12.18

In der 2. Runde Rheinlandpokal 2018/19 verliert der Alte Kranz 1 (RL2)  in Sankt Augustin und ist raus.

2. Runde Rheinlandpokal 29.12.2018
       
 SK Agger-Sieg 1 (RL 2) Holz   Holz  KSC AK 1882 Wuppertal 1
 Damerau, Guido 799 708  Schreiber, Volker
 Behrendt, Tilo 788   749  Röhle, Ulrich
 Woiton, Klaus 754 751  Oehmichen, Wolfgang
 Spies, Detlef 809   749 *  van Bellen, Frank
  3150   2957  

12.11.18

In der 2. Runde Rheinlandpokal 2018/19 verliert der Alte Kranz 2 (RL1)  mit 5 Holz gegen RSV Samo Remscheid (NRW) und ist raus.

2. Runde Rheinlandpokal 12.11.2018
       
 KSC AK 1882 Wuppertal 2 Holz   Holz  RSV Samo Remscheid
 Thomas Lach 794 803  Bernd Würker
 Markus Bußmann 772   805  Andreas Butz
 Renè Bollmann 858 872  Kai Girke
 Kevin Holler 842   791  Andreas Stern
  3266   3271  

 

 

 04.11.2018

Thomas Lach erspielt einen neuen Ligenspielbahnrekord mit 908 Holz auf den Bahnen 1-4.

16.06.2018   

Der Alte Kranz I gewinnt den Klub-Pokal-2018 mit einer neuen Bestleistung von 3397 Holz. Zweiter wurde SG Grünsiegel  mit 3255 Holz und den dritten Platz belegte die dritte Mannschaft des KSC Alter Kranz mit 3003 Holz.

Bild von der Mannschaft

Klub-Pokal 2018
 
Bahn Alter Kranz 1 LP
1 - 4  Patrick Röhle 833
1 - 4  Renè Bollmann 890
5 - 8  Thomas Lach 828
5 - 8  Felix Mehler 846
   Gesamt 3397
 Platz 1

 

14.05.18

In der 4. Runde Rheinlandpokal 2017/ 18 verliert der Alte Kranz 2  gegen K.V. Erftstadt-Münstereifel 1 und ist raus.

4. Runde Rheinlandpokal 14.05.2018
       
 KSC AK 1882 Wuppertal 2 Holz   Holz  K.V. Erftstadt-Münstereifel 1
 Renè Bollmann 799 769  Wilfried Habeth
 Markus Bußmann 749   790  Mike Habeth
 Michael Eckers 799 804  Andreas Schenk
 Wolfgang Oehmichen 749   821  Frank Weitz
  3096   3184  

 

 

 09.04.2018

RHEINLAND – POKAL – Herren - 2017 / 2018
Für die 4. Runde, die bis zum 08.06.2017 ausgetragen werden muss, wurden am 08.04.2018 folgende Paarungen bei den Pokalspielen in Hoensbroek ausgelost:
1 ESV Grün-Weiß 03 Aachen Rothe Erde OL BFG 1920 Wesel RL
2 SKG Radevormwald OL SG Geilenkirchen-Palenberg 1 RL
3 KSC Alter Kranz 1882 Wuppertal 2 RL K.V. Erftstadt-Münstereifel 1 RL
4 Schwarz-Gelb 31 Aachen 1 OL Union Ratingen OL

 

14.01.17

In der 3. Runde Rheinlandpokal 2017/ 18 gewinnt der Alte Kranz 2 auswärts gegen KSG SG 31 Aachen II und ist eine Runde weiter.

3. Runde Rheinlandpokal 08.04.2018
       
 KSG SG 31 Aachen II Holz   Holz  KSC AK 1882 Wuppertal 2
 Wiel van Booden 773 821  Renè Bollmann
 Michael Krisch 843   806  Michael Bender
 Willi Gülpen 814 807  Wolfgang Oehmichen
 Willi Vondenhoff 750   764  Volker Schreiber
  3180   3198  

 

 

20.03.2018

Wir trauern um unseren Sportkameraden Hans-Gerd Eckers, der am  3. März 2018 verstarb .

Ein Nachruf von Wolfgang Oehmichen

 

 

09.09.2017

Wolfgang Oehmichen ist seit 50 Jahren im KSC Alter Kranz 1882 Wuppertal, herzlichen Glückwunsch!

Ein Foto von der Feier

 

 

04.07.2017

Wir trauern um unseren Sportkameraden und Kegelbruder Günter, der am Dienstag, dem 4. Juli 2017 verstarb .

Ein Nachruf von Peter

 

 24.06.2017   

Der Alte Kranz I gewinnt den Klub-Pokal-2017 mit 3166 Holz. Zweiter wurden die Damen vom KSF 62 I mit 3115 Holz und den dritten Platz belegte die Betriebssportmannschaft BSG Grünsiegel mit 3102 Holz.

Bild von der Mannschaft

Klub-Pokal 2017
 
Bahn Alter Kranz 1 LP
1 - 4  Patrick Röhle 853
1 - 4  Niels Dammann 797
5 - 8  Frank van Bellen 788
5 - 8  Ulrich Röhle 728
   Gesamt 3166
 Platz 1

 

März 2017

In der 3. Runde Rheinlandpokal 2016/ 17 verliert der Alte Kranz 2 auswärts gegen KSV Korschenbroich und ist ausgeschieden.

KSV Korschenbroich 2954 : 2951 KSC AK 1982 Wuppertal 2

 

14.01.17

In der 2. Runde Rheinlandpokal 2017/ 18 gewinnt der Alte Kranz 2 gegen SKG  Radevormwald 1 und ist eine Runde weiter.

2. Runde Rheinlandpokal 14.01.2017
       
 SKG Radevormwald 1 Holz   Holz  KSC AK 1882 Wuppertal 2
 Mato Zec 559 661  Markus Bußmann
 Andreas Schötzel 725   675  Ralf Wojahn
 Guido Hartmann 752 749  Michael Bender
 Jürgen Hageböcker 780   761  Frank van Bellen
  2816   2846  

 

04.12.16

In der 2. Runde Rheinlandpokal 2016/ 17 verliert der Alte Kranz 1 gegen KSC 05 Porz 1 und ist damit ausgeschieden.

2. Runde Rheinlandpokal 04.12.2016
       
 KSC 05 Porz 1 Holz   Holz  KSC AK 1882 Wuppertal 1
 Daniel Poppe 812 785  Patrick Röhle
 Markus Dillmann 808   768  Constantin Olbricht
 André Bundt-Sieslack 789 732  Volker Schreiber
 Martin Stein 765   730  Niels Dammann
  3174   3015  

 

10.04.16

Achtzehnter Ligenspieltag für die Erste und Zweite, vierzehnter Ligenspieltag für die Dritte Mannschaft

Die Erste gewinnt ihr letztes Heimspiel gegen SK Düsseldorf 2 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 854 Holz, Niels Dammann mit 845 Holz und Thomas Lach mit 827 Holz.

Die Zweite gibt im lezten Heimspiel gegen Union Ratingen 1 einen Punkt ab. Hier spielten Michael Eckers 797 Holz, Michael Bender 797 Holz und Niels Dammann 791 Holz.

Die Dritte erspielt auswärts gegen KSK 50 Rheydt 2 einen Punkt. Hier spielten Markus Bußmann 691 Holz, Ralf Wojahn 631 Holz und Peter Kirrkamm 619 Holz.

 

03.04.16

Siebzehnter Ligenspieltag für die Erste und Zweite, dreizehnter Ligenspieltag für die Dritte Mannschaft

Die Erste erspielt auswärts gegen SK Agger-Sieg 1 einen Punkt. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 791 Holz, Frank van Bellen mit 780 Holz und Michael Bender mit 755 Holz.

Auch die Zweite erspielt auswärts gegen SK Dinslaken ebenfalls einen wichtigen Punkt. Hier spielten Wolfgang Oehmichen 828 Holz, Volker Schreiber 793 Holz und Markus Bußmann 781 Holz.

Die Dritte gibt im Heimspiel gegen SKC Langenfeld/Paffrath 3 einen Punkt ab. Hier spielten Achim Gronauer 784 Holz, Walter Kühn 711 Holz und Peter Kirrkammn 701 Holz.

 

13.03.16

Sechzehnter Ligenspieltag für die Erste und Zweite, zwölfter Ligenspieltag für die Dritte Mannschaft

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen CfK GW 65 Rösrath 2 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 876 Holz, Tobias Stolzke mit 840 Holz und Ulrich Röhle mit 821 Holz.

Die Zweite gewinnt auch ihr Heimspiel gegen KSG 31 Essen 1 mit 3:0 Punkten. Hier spielten Niels Dammann 795 Holz, Michael Eckers 795 Holz und Frank van Bellen 777 Holz.

Die Dritte hatte spielfrei.

 

21.02.16

Fünfzehnter Ligenspieltag für die Erste und Zweite, elfter Ligenspieltag für die Dritte Mannschaft

Die Erste erspielt auswärts gegen SG Geilenkirchen Palenberg 1 einen 0:3 Punkte-Sieg. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 822 Holz, Thomas Lach mit 815 Holz und Ulrich Röhle mit 814 Holz.

Auch die Zweite erspielt auswärts gegen RSV Samo Remscheid 2 einen wichtigen Punkt. Hier spielten Thomas Lach 849 Holz, Niels Dammann 828 Holz und Michael Eckers 809 Holz.

Die Dritte gibt im Heimspiel gegen SK Meide Hilden 1 einen Punkt ab. Hier spielten Achim Gronauer 759 Holz, Markus Bußmann 745 Holz und Peter Kirrkammn 705 Holz.

 

14.02.16

Vierzehnter Ligenspieltag für die Erste und Zweite, zehnter Ligenspieltag für die Dritte Mannschaft

Die Erste verliert auswärts gegen SKV Knickertsberg 2 mit 3:0 Punkten . Die besten Spieler waren Frank van Bellen mit 760 Holz, Patrick Röhle mit 753 Holz und Volker Schreiber mit 751 Holz.

Die Zweite hatte spielfrei.

Die Dritte verliert auswärts gegen SK Düsseldorf 3 mit 3:0 Punkten. Hier spielten Markus Bußmann 747 Holz, Walter Kühn 697 Holz und Ralf Wojahn 684 Holz.

 

31.01.16

Dreizehnter Ligenspieltag für die Erste und Zweite, neunter Ligenspieltag für die Dritte Mannschaft

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen KSV Bad Münstereifel mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 849 Holz, Michael Ecker mit 820 Holz und Thomas Lach mit 813 Holz.

Die Zweite gewinnt ihr Heimspiel ebenfalls mit 3:0 gegen SKC Langenfeld/Paffrath. Hier spielten Niels Dammann 798 Holz, Wolfgang Oehmichen 796 Holz und Volker Schreiber 787 Holz.

Die Dritte erspielt auswärts gegen  SK 66/99 Solingen 3 einen Punkt. Hier spielten Markus Bußmann 771 Holz, Ralf Wojahn 741 Holz und Peter Kirrkamm 731 Holz

 

11.01.16

In der 2. Runde Rheinlandpokal 2015/ 16 verliert der Alte Kranz gegen SK Düsseldorf 1 und ist damit ausgeschieden.

2. Runde Rheinlandpokal 11.01.2016
       
 KSC AK 1882 Wuppertal 1 Holz   Holz  SK Düsseldorf 1
Patrick Röhle 859 883  Valentin Olbricht
 Frank van Bellen 816   853  Thomas Fischer
 Niels Dammann 796 817  Frank Kremer
 Michael Eckers 791   771  Dirk Kremer
  3262   3324  

 

 

09.01.16

Zwölfter Ligenspieltag für die Erste und Zweite Mannschaft

Die Erste verliert auswärts gegen KSC 05 Porz 1 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 788 Holz, Niel Dammann mit 756 Holz und Frank van Bellen mit 734 Holz.

Die Zweite erspielt auswärts gegen KV Wülfrath 1 einen Punkt. Hier spielten Felix Mehler 778 Holz, Niels Dammann 774 Holz und Wolfgang Oehmichen 766 Holz.

 

13.12.15

Elfter Ligenspieltag für die Erste und Zweite Mannschaft, achter Ligenspieltag für die Dritte Mannschaft

Die Erste gibt im Heimspiel gegen SK Hürth 1 einen Punkt ab. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 837 Holz, Frank van Bellen mit 834 Holz und Thomas Lach mit 820 Holz.

Die Zweite gewinnt zu Hause gegen SK Kamp-Lintfort 2 mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Felix Mehler mit 828 Holz, Niels Dammann mit 795 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 792 Holz.

Die Dritte gibt im Heimspiel gegen KSF BG Mönchengladbach 1 einen Punkt ab. Hier spielten Felix Mehler 786 Holz, Walter Kühn 703 Holz und Ralf Wojahn 699 Holz.

 

06.12.15

Zehnter Ligenspieltag für die Erste und Zweite Mannschaft

Die Erste verliert auswärts gegen KSF BW Solingen-Hilden 2 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Thorsten Bolz mit 850 Holz, Patrick Röhle mit 835 Holz und Thomas Lach mit 820 Holz.

Auch die Zweite verliert auswärts gegen BFG 1920 Wesel 1 mit 3:0 Punkten. Hier spielten Niels Dammann 786 Holz, Volker Schreiber 771 Holz und Markus Bußmann 748 Holz.

 

29.11.15

Neunter Ligenspieltag für die Erste und Zweite, siebter Ligenspieltag für die Dritte Mannschaft

Die Erste verliert auswärts gegen SK Düsseldorf 2 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 848 Holz, Frank van Bellen mit 817 Holz und Ulrich Röhle mit 812 Holz.

Auch die Zweite verliert auswärts gegen Union Ratingen 1 mit 3:0 Punkten. Hier spielten Thomas Lach 773 Holz, Felix Mehler 770 Holz und  Michael Bender 767 Holz.

Die Dritte gibt im Heimspiel gegen KSK 50 Rheydt 2 einen Punkt ab. Hier spielten Achim Gronauer 786 Holz, Ralf Wojahn 744 Holz und Walter Kühn 703 Holz.

 

15.11.15

Achter Ligenspieltag für die Erste und Zweite Mannschaft

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen SK Agger-Sieg 1 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Ulrich Röhle mit hervorragenden 860 Holz, Frank van Bellen mit 844 Holz und Patrick Röhle mit 837 Holz.

Die Zweite gibt im Heimspiel gegen SK Dinslaken 1 einen Punkt ab. Hier spielten Michael Bender hervorragende 866 Holz, Niels Dammann 821 Holz und Wolfgang Oehmichen 802 Holz.

 

08.11.15

Siebter Ligenspieltag für die Erste und Zweite, sechster Ligenspieltag für die Dritte Mannschaft

Die Erste erspielt auswärts gegen CfK GW 65 Rösrath 2 einen Punkt. Die besten Spieler waren Ulrich Röhle mit 858 Holz, Patrick Röhle mit 824 Holz und Frank van Bellen mit 804 Holz.

Auch die Zweite erspielt auswärts gegen KSG 31 Essen 1 einen Punkt. Hier spielten Felix Mehler 835 Holz, Niels Dammann 785 Holz und Thomas Lach 774 Holz.

Ebenfalls einen Auswärtspunkt erspielte die Dritte gegen SKC Langenfeld/Paffrath 3. Hier waren die Besten Walter Kühn mit 721 Holz, Michael Bender mit 708 Holz und Ralf Wojahn mit 701 Holz.

 

25.10.15

Sechster Ligenspieltag für die Erste und Zweite, fünfter Ligenspieltag für die Dritte Mannschaft

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen SG Geilenkirchen Palenberg 1 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 839 Holz, Ulrich Röhle mit 828 Holz und Marcel Röhle mit 820 Holz.

Die Zweite verliert im Heimspiel 0:3 gegen RSV Samo Remscheid 2, weil Volker Schreiber Stammspieler der 1. Mannschaft war. Hier spielten Michael Eckers 794 Holz, Wolfgang Oehmichen 791 Holz und Kevin Holler 774 Holz.

Die Dritte hatte spielfrei.

 

24.10.15

In der 1. Runde Rheinlandpokal 2015/ 16 gewinnt die Erste mit tollen Ergebnissen ihr Heimspiel gegen RSV Samo Remscheid und ist eine Runde weiter.

1. Runde Rheinlandpokal 24.10.2015
       
 KSC AK 1882 Wuppertal 1 Holz   Holz  RSV Samo Remscheid
 Frank van Bellen 846 794  Kai Thomas
 Patrick Röhle 821   778  Volker Stieg
 Thomas Lach 812 762  Kai Girke
 Michael Eckers 793   734  Andreas Butz
  3272   3068  

 

18.10.15

Fünfter Ligenspieltag für die Erste und Zweite, vierter Ligenspieltag für die Dritte Mannschaft

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen SKV Knickertsberg 2 mit 3:0 Punkten und 56 zu 22 Zusatzwertungspunkten . Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 873 Holz, Frank van Bellen mit 797 Holz, und Marcel Röhle mit 795 Holz.

Die Zweite hatte spielfrei.

Die Dritte verliert auswärts gegen SK Meide Hilden 1 mit 3:0 Punkten. Hier spielten Michael Bender 708 Holz, Kevin Holler 663 Holz und Alex Bolz 642 Holz.

 

14.10.15

Rheinlandpokal 2015/16
Die Zweite verliert auswärts gegen KSF BG Mönchengladbach 1 mit 2958 Holz zu 2907 Holz und ist damit ausgeschieden.

 

04.10.15

Vierter Ligenspieltag für die Erste, und Zweite Mannschaft
 

Die Erste verliert auswärts gegen KSV Bad Münstereifel 1 auf sehr schweren Bahnen mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 777 Holz, Volker Schreiber mit 724 Holz und Michael Eckers mit 681 Holz.

Die Zweite verliert ebenfalls auswärts gegen SKC Langenfeld/Paffrath 2 mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Marcel Röhle mit 827 Holz, Thomas Lach mit 800 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 792 Holz.

 

27.09.15

Dritter Ligenspieltag für die Erste, Zweite und Dritte Mannschaft

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen KSC 05 Porz 1 mit 3:0 Punkten und 57 zu 21 Zusatzwertungspunkten . Die besten Spieler waren Frank van Bellen mit 851 Holz, Michael Eckers mit 845 Holz und Michael Bender mit 823 Holz.

Die Zweite gewinnt ebenfalls zu Hause gegen KV Wülfrath 1 mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Michael Eckers mit 828 Holz, Niels Dammann mit 806 Holz und Thomas Lach mit 800 Holz.

Die Dritte verliert ihr Heimspiel gegen SK Düsseldorf 3 mit 0:3 Punkten. Hier spielten Markus Bußmann 760 Holz, Walter Kühn 683 Holz und Alex Bolz mit 669 Holz.

 

13.09.15

Zweiter Ligenspieltag für die Erste, Zweite und Dritte Mannschaft
 

Die Erste kann auswärts gegen SK Hürth 1 einen wichtigen Punkt erspielen. Die besten Spieler waren Tobias Stolzke mit 820 Holz, Frank van Bellen mit 768 Holz und Patrick Röhle mit 767 Holz.

Die Zweite gewinnt auswärts gegen SK Kamp-Lintfort 2 mit 0:3 Punkten. Hier waren die Besten Marcel Röhle mit 823 Holz, Michael Bender mit 815 Holz und Niels Dammann mit 810 Holz.

Die Dritte verliert zu Hause einen Punkt gegen SK 66/99 Solingen 3. Hier spielten Tobias Stolzke 873 Holz, Markus Bußmann 753 Holz und Achim Gronauer/ Walter Kühn 694 Holz.

 

06.09.15

Erster Ligenspieltag der Saison 2015/16

Dieses Jahr stellt der Alte Kranz drei Mannschaften in den Ligen Rheinland:
- Regionalliga Gr.2 (Erste)
-
Regionalliga Gr.1 (Zweite)
- Bezirksliga Gr.3 (Dritte)

Erster Ligenspieltag für die Erste, Zweite und Dritte Mannschaft

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen KSF BW Solingen-Hilden 2 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Frank van Bellen mit 870 Holz, Patrick Röhle mit 868 Holz und Tobias Stolzke mit 840 Holz.

Die Zweite gewinnt ebenfalls zu Hause gegen BFG 1920 Wesel 1 mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Michael Bender mit 827 Holz, Tobias Stolzke mit 825 Holz und Thomas Lach mit 810 Holz.

Die Dritte verliert im Auswärtsspiel gegen KSF BG Mönchengladbach 1 mit 3:0 Punkten. Hier spielten Achim Gronauer 763 Holz, Markus Bußmann 716 Holz und Walter Kühn 591 Holz.

 

05.09.15   

Im 2. Durchgang gewinnt überraschend der Alte Kranz II den Klub-Pokal-2015 mit 3253 Holz. Zweiter wurde der Alte Kranz I mit 3146 Holz und den dritten Platz belegten die Damen vom KSF 62 I mit 3129 Holz.

Bild von der Mannschaft

Klub-Pokal 2015, 2. Durchgang
 
Bahn Alter Kranz 2 LP
1 - 4  Niels Dammann 834
1 - 4  Thomas Lach 831
5 - 8  Michael Bender 763
5 - 8  Felix Mehler 825
   Gesamt 3253
 Platz 1

 

04.06.15

Wegen Absagen in der Relegation steigt unsere zweite Mannschaft in die Rheinlandliga auf. Hier spielt sie wie die Erste, nur in einer anderen Gruppe.

31.05.15

Ergebnisse Rheinland-Pokalfinale 2015 Herren

KSC Alter Kranz 1882 II erreicht den 4. Platz im Rheinlandpokal 2015.
Von links: Patrick Röhle, Thomas Lach, Michael Eckers, Niels Dammann und Ersatzspieler Michael Bender.

 

04.05.15

In der 4. Runde Rheinlandpokal 2015 gewinnt die Zweite mit tollen Ergebnissen ihr Heimspiel gegen SKC GW Bergisch Gladbach 1 und ist jetzt im Endspiel.

4. Runde Rheinlandpokal 04.05.2015
       
 KSC AK 1882 Wuppertal 2 Holz   Holz  SKC GW Bergisch Gladbach 1
 Eckers, Michael 841   753  Uwe Sender
 Patrick Röhle 820   750  Carsten Kenn
  Thomas Lach 818 728  Tim Eicko
 Niels Dammann 766   702  Andre Engelen
  3245   2933  

19.04.15

Vierzehnter Ligenspieltag für die Zweite, Dritte und vierte Mannschaft

Die Zweite verliert auswärts gegen RSV Samo Remscheid 3 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Michael Bender mit 803 Holz, Thomas Lach mit 792 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 767 Holz.

Die Dritte verliert zu Hause gegen KSF 32 Duisburg 1 einen Punkt. Hier spielten Marcel Röhle 781 Holz, Markus Bußmann 715 Holz und Walter Kühn 706 Holz.

Die Vierte musste ihr Heimspiel gegen KSG Montan Holten-Duisburg 2 leider absagen und verliert mit 0:3 Punkten.

 

12.04.15

Dreizehnter Ligenspieltag für die Zweite, Dritte und vierte Mannschaft

Die Zweite gewinnt zu Hause den Vorstart am 08.04. gegen KSG Neuss 1 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Thomas Lach mit hervorragenden 864 Holz, Frank van Bellen mit 787 Holz und Michael Bender mit 783 Holz.

Die Dritte verliert im Auswärtsspiel gegen SK Meide Hilden 1 mit 3:0 Punkten. Hier spielten Markus Bußmann 715 Holz, Ralf Wojahn 680 Holz und Marcel Röhle 637 Holz.

Die Vierte verliert ihr Auswärtsspiel gegen KSF BW Solingen-Hilden 4 mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Alex Bolz mit 741 Holz, Walter Kühn mit 470  Holz und Peter Kirrkamm mit 644 Holz.

 

29.03.15

Achtzehnter Ligenspieltag für die Erste, zwölfter Ligenspieltag für die Zweite, Dritte und vierte Mannschaft

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen SKC GW Bergisch Gladbach 1 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 828 Holz, Thorsten Bolz mit 825 Holz und Uli Röhle mit 810 Holz.

Die Zweite gewinnt zu Hause 3 Punkte und 26 ZWP weil SK Dinslaken 2 abgesagt hatte.

Die Dritte verliert im Auswärtsspiel gegen SKG Radevormwald 1 mit 3:0 Punkten. Hier spielten Marcel Röhle 717 Holz, Matthias Lehr 690 Holz und Markus Bußmann 668 Holz.

Die Vierte verliert ihr Auswärtsspiel gegen SKG Radevormwald 2 mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Ralf Wojahn mit 706 Holz, Walter Kühn mit 689  Holz und Alex Bolz mit 682 Holz.

 

23.03.15

In der 3. Runde Rheinlandpokal 2015 gewinnt die Zweite ihr Heimspiel gegen Union Ratingen 1 und ist somit wieder eine Runde weiter.

3. Runde Rheinlandpokal 23.03.2015
       
 KSC AK 1882 Wuppertal 2 Holz   Holz  Union Ratingen 1
 Michael Bender 825   825  Sebastian Ritterbach
 Patrick Röhle 815   798  Manfred Pock
 Eckers, Michael 804   781  Roland Panneck
 Niels Dammann 792   750  Jörg Heuwind
  3236   3154  

 

21.03.15

Siebzehnter Ligenspieltag für die Erste
 

Die Erste erspielt auswärts gegen SK Dinslaken 1 einen Punkt. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 816 Holz, Thorsten Bolz mit 803 Holz und Frank van Bellen mit 791 Holz.

 

01.03.15

Sechzehnter Ligenspieltag für die Erste, elfter Ligenspieltag für die Zweite, Dritte und vierte Mannschaft
 

Die Erste gewinnt zu Hause gegen SK Heiligenhaus 2 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 852 Holz, Frank van Bellen mit 813 Holz und Michael Eckers mit 807 Holz.

Die Zweite verliert auswärts gegen KSC Büderich 1 mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Michael Bender mit 778 Holz, Niels Dammann mit 728 und Felix Mehler mit 727 Holz.

Die Dritte erspielt zu Hause ein 2:1 gegen KSF BG Mönchengladbach 1. Die Besten hier waren Marcel Röhle 781 Holz, Michael Eckers 776 Holz und Markus Bußmann 711 Holz.

Die Vierte verliert zu Hause gegen  SK Düsseldorf 3 mit 0:3 Punkten. Hier waren die Besten Peter Kirrkamm mit 711 Holz, Walter Kühn mit 699  Holz und  Alex Bolz  mit 676 Holz.

 

22.02.15

Fünfzehnter Ligenspieltag für die Erste, zehnter Ligenspieltag für die Zweite, Dritte und vierte Mannschaft

Die Erste hat spielfrei.

Die Zweite gewinnt zu Hause gegen KSF BW Solingen-Hilden 3 mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Volker Schreiber mit 816 Holz, Michael Eckers mit 799 Holz und Thomas Lach mit 763 Holz.

Die Dritte verliert ihr Auswärtsspiel gegen SK 66/99 Solingen 2 mit 3:0 Punkten. Hier spielten Marcel Röhle 774 Holz, Markus Bußmann 750 Holz und Michael Bender 717 Holz.

Die Vierte verliert ihr Auswärtsspiel gegen  KSC Spfr. Oberbarmen 1 mit 3:0. Hier waren die Besten Walter Kühn mit 704 Holz, Winfried Braun mit 693 Holz und Alex Bolz mit 678 Holz

 

08.02.15

Vierzehnter Ligenspieltag für die Erste, neunter Ligenspieltag für die Zweite, Dritte und vierte Mannschaft
 

Die Erste gewinnt zu Hause gegen KSG 31 Essen 1 mit 3:0 Punkten und 57 zu 21 Zusatzwertungspunkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 879 Holz, Uli Röhle mit 836 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 823 Holz.

Die Zweite erspielt auswärts gegen KSV Korschenbroich 1 einen Punkt. Hier waren die Besten Thomas Lach mit 771 Holz, Michael Bender mit 741 und Niels Dammann mit 721 Holz.

Die Dritte gewinnt zu Hause mit 3:0 Punkten gegen KSK 50 Rheydt 2. Hier spielten Michael Eckers 786 Holz, Marcel Röhle 773 Holz und Matthias Lehr 721 Holz.

Die Vierte verliert zu Hause gegen  Union Ratingen 2 mit 0:3 Punkten. Hier waren die Besten Walter Kühn mit 748 Holz, Ralf Wojahn mit 716  Holz und  Alex Bolz  mit 699 Holz.

 

17.01.15

Dreizehnter Ligenspieltag für die Erste
 

Die Erste verliert auswärts gegen Union Ratingen 1 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 814 Holz, Thorsten Bolz mit 768 Holz und Volker Schreiber mit 744 Holz.

 

12.01.15

Die Zweite gewinnt im Rheinlandpokal 2015 ihr Heimspiel gegen SKC Langenfeld/Paffrath 2 und ist eine Runde weiter.

2. Runde Rheinlandpokal 12.01.2015
       
 KSC AK 1882 Wuppertal 2 Holz   Holz  SKC Langenfeld/Paffrath 2
 Niels Dammann 831   806  Karl-Heinz Eversberg
 Thomas Lach 813   787  Antonie Perez
 Michael Bender 794   767  Arnold Piotrasch
 Eckers, Michael 791   739  Werner Fockenberg
  3229   3099  

 

11.01.15

Zwölfter Ligenspieltag für die Erste, achter Ligenspieltag für die Zweite, Dritte und vierte Mannschaft

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen BFG 1920 Wesel 1 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Thorsten Bolz mit 832 Holz Patrick Röhle mit 822 Holz,  und Uli Röhle mit 803 Holz.

Die Zweite verliert zu Hause einen Punkt gegen Blau-Weiss 61 Mülheim 2. Hier waren die Besten Michael Eckers mit 824 Holz, Thomas Lach mit 799 Holz und Niels Dammann mit 759 Holz.

Die Dritte kann im Auswärtsspiel gegen KSK Rheingold 1887 Düsseldorf 1 einen Punkt erspielen. Hier spielten Markus Bußmann 810 Holz, Marcel Röhle 806 Holz und Michael Bender 782 Holz.

Die Vierte verliert ihr Auswärtsspiel gegen SK Heiligenhaus 3 mit 3:0. Hier waren die Besten Walter Kühn mit 659 Holz, Alex Bolz mit 647 Holz und Ralf Wojahn mit 631 Holz

 

03.01.15

Rheinlandpokal 2014/15
Die Erste verliert auswärts gegen SK Hürth mit 3061 Holz zu 2867 Holz und ist damit ausgeschieden.

 

14.12.14

Elfter Ligenspieltag für die Erste, siebter Ligenspieltag für die Zweite, Dritte und vierte Mannschaft


Die Erste verliert ihr Auswärtsspiel gegen SK Kamp-Lintfort 2 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Thorsten Bolz mit 816 Holz, holzgleich Volker Schreiber, Patrick Röhle und Frank van Bellen mit 810 Holz.

Die Zweite gewinnt ihr Heimspiel gegen RSV Samo Remscheid 3 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Niels Dammann mit 842 Holz, Thomas Lach mit 810 Holz und Michael Eckers mit 780 Holz.

Die Dritte erspielt im Auswärtsspiel gegen KSF 32 Duisburg 1 einen Punkt. Hier spielten Matthias Lehr 756 Holz, Markus Bußmann 746 Holz,  und Marcel Röhle 723 Holz.

Die Vierte verliert ihr Auswärtsspiel gegen KSG Montan Holten-Duisburg 2 mit 3:0 Punkten. Hier spielten Matthias Lehr 734 Holz, Ralf Wojahn 690 Holz,  und Alex Bolz 678 Holz.

 

03.12.14

Zehnter Ligenspieltag für die Erste
 

Die Erste gewinnt den Vorstart zu Hause gegen RSV Samo Remscheid 2 mit 3:0 Punkten, 57:21 in der Zusatzwertung . Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 864 Holz, Frank van Bellen mit 820 Holz und Uli Röhle mit 806 Holz.

 

30.11.14

Neunter Ligenspieltag für die Erste, sechster Ligenspieltag für die Zweite, Dritte und vierte Mannschaft
 

Die Erste verliert auswärts gegen SKC GW Bergisch Gladbach 1 das Spiel mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit  797 Holz, Tobias Stolzke mit 750 Holz und Thorsten Bolz mit 746 Holz.

Die Zweite gewinnt auswärts gegen  KSG Neuss 1 mit 0:3 Punkten. Hier waren die Besten Volker Schreiber mit 816 Holz, Michael Bender mit 787 Holz und Marcel Röhle mit 765 Holz.

Die Dritte verliert zu Hause mit 0:3 Punkten gegen SK Meide Hilden 1. Hier spielten Markus Bußmann 726 Holz, Ralf Wojahn 699 Holz und Matthias Lehr mit 695 Holz.

Die Vierte verliert zu Hause gegen  KSF BW Solingen-Hilden 4 mit 0:3 Punkten. Hier waren die Besten Achim Gronauer mit 728 Holz, Matthias Lehr mit 695  Holz und  Ralf Wojahn mit 658 Holz.

 

16.11.14

Achter Ligenspieltag für die Erste, fünfter Ligenspieltag für die Zweite, Dritte und vierte Mannschaft
 

Die Erste gewinnt zu Hause gegen SK Dinslaken 1 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Thorsten Bolz mit 843 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 807 Holz und Frank van Bellen mit 807 Holz.

Die Zweite gewinnt auswärts gegen  SK Dinslaken 2 mit 0:3 Punkten. Hier waren die Besten Niels Dammann mit 810 Holz, Michael Eckers mit 772 und Michael Bender mit 772 Holz.

Die Dritte verliert zu Hause einen Punkt gegen  SKG Radevormwald 1. Hier spielten Thomas Lach 777 Holz, Marcel Röhle 730 Holz und Walter Kühn 727 Holz.

Die Vierte verliert zu Hause gegen  SKG Radevormwald 2 mit 0:3 Punkten. Hier waren die Besten Ralf Wojahn mit 718 Holz, Peter Kirrkamm mit 704  Holz und  Matthias Lehr  mit 699 Holz.

 

09.11.14

Siebter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Die Erste verliert ihr Auswärtsspiel gegen SK Heiligenhaus 2 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 805 Holz, Thorsten Bolz mit 792 Holz und Felix Mehler mit 758 Holz.

 

02.11.14

Vierter Ligenspieltag für Zweite, Dritte und vierte Mannschaft

Die Zweite gewinnt ihr Heimspiel gegen KSC Büderich 1 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Michael Eckers mit 809 Holz, Michael Bender mit 800 Holz und Niels Dammann mit 772 Holz.

Die Dritte verliert ihr Auswärtsspiel gegen KSF BG Mönchengladbach 1 mit 3:0 Punkten. Hier spielten Markus Bußmann 732 Holz, Volker Schreiber 696 Holz,  und Marcel Röhle 672 Holz.

Die Vierte verliert ihr Auswärtsspiel gegen SK Düsseldorf 3 mit 3:0 Punkten. Hier spielten Matthias Lehr 754 Holz, Ralf Wojahn 704 Holz,  und Peter Kirrkamm 690 Holz.

 

26.10.14

Sechster Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Spielfrei für die Erste.

 

25.10.14

Rheinlandpokal 2014/15
Die Erste gewinnt auswärts gegen SKG Radevormwald 1 mit 3092 Holz zu 3170 Holz und ist damit eine Runde weiter.

Ergebnisse vom Rheinlandpokal

 

19.10.14

Fünfter Ligenspieltag für die Erste, dritter Ligenspieltag für die Zweite, Dritte und vierte Mannschaft
 

Die Erste erspielt auswärts gegen KSG 31 Essen 1 einen Punkt. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit hervorragenden 864 Holz, Frank van Bellen mit 842 Holz und Volker Schreiber mit 814 Holz.

Die Zweite erspielt auswärts gegen KSF BW Solingen-Hilden 3 auch einen Punkt. Hier waren die Besten Niels Dammann mit 852 Holz, Michael Bender mit 818 und Michael Eckers mit 805 Holz.

Die Dritte verliert zu Hause einen Punkt gegen SK 66/99 Solingen 2. Hier spielten Walter Kühn 748 Holz, Marcel Röhle 747 Holz und Markus Bußmann 730 Holz.

Die Vierte verliert zu Hause gegen KSC Spfr. Oberbarmen 1 mit 0:3 Punkten. Hier waren die Besten Ralf Wojahn mit 697 Holz, Matthias Lehr mit 695  Holz und  Peter Kirrkamm mit 668 Holz.

 

05.10.14

Vierter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen Union Ratingen 1 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 841 Holz, Frank van Bellen mit 830 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 820 Holz.

 

28.09.14

Dritter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Die Erste verliert ihr Auswärtsspiel gegen  BFG 1920 Wesel 1 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 808 Holz,  Thorsten Bolz mit 787 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 756 Holz.

 

21.09.14

Zweiter Ligenspieltag für alle Mannschaften

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen SK Kamp-Lintfort 2 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 839 Holz, Tobias Stolzke mit 826 Holz und Uli Röhle mit 792 Holz.

Die Zweite erspielt zu Hause gegen KSV Korschenbroich 1 auch ein 3:0. Hier waren die Besten Tobias Stolzke mit 833 Holz, Felix Mehler mit 800 Holz und Thomas Lach mit 782 Holz.

Die Dritte gewinnt ihr Auswärtsspiel gegen KSK 50 Rheydt 2 mit 0:3 Punkten. Hier spielten Michael Bender 728 Holz, Volker Schreiber 726 Holz,  und Markus Bußmann 702 Holz.

Die Vierte verliert ihr Auswärtsspiel gegen Union Ratingen 2 mit 3:0. Hier waren die Besten Walter Kühn mit 645 Holz, Alex Bolz mit 649 Holz und Ralf Wojahn mit 534 Holz

 

07.09.14

Erster Ligenspieltag der Saison 2014/15

Dieses Jahr stellt der Alte Kranz wieder vier Mannschaften in den Ligen Rheinland:
- Regionalliga Gr.1 (Erste)
- Oberliga Gr.2 (Zweite)
- Bezirksliga Gr.3 (Dritte)
-
Bezirksliga Gr.4 (Vierte)

Die Erste verliert auswärts gegen RSV Samo Remscheid 2 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 838 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 821 Holz und Uli Röhle mit 790 Holz.

Die Zweite verliert auswärts gegen Blau-Weiss 61 Mülheim 2 auch mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Frank van Bellen mit 761 Holz, Felix Mehler mit 754 und Michael Eckers mit 714 Holz.

Die Dritte verliert zu Hause einen Punkt gegen KSK Rheingold 1887 Düsseldorf 1. Hier spielten Thomas Lach 775 Holz, Michael Bender 767 Holz und Walter Kühn 730 Holz.

Die Vierte verliert zu Hause gegen SK Heiligenhaus 3 mit 0:3 Punkten. Hier waren die Besten Ralf Wojahn mit 740 Holz, Peter Kirrkamm mit 686 Holz und Matthias Lehr mit 651 Holz.

 

06.09.14   

Im 2. Durchgang gewinnt der Alte Kranz I den Klub-Pokal-2014 mit 3228 Holz. Zweiter wurden die Damen des KSF 62 mit 3131 Holz und den dritten Platz belegte der Alte Kranz II  mit 3070 Holz.

Bild von der Mannschaft

Klub-Pokal 2014, 2. Durchgang
 
Bahn Alter Kranz 1 LP
1 - 4  Uli Röhle 775
1 - 4  Patrick Röhle 853
5 - 8  Thorsten Bolz 805
5 - 8  Wolfgang Oehmichen 795
   Gesamt 3228
 Platz 1

 

13.04.14

Vierzehnter Ligenspieltag für die Zweite, Dritte und vierte Mannschaft

Am letzten Spieltag verliert die Zweite zu Hause gegen KSF BW Solingen-Hilden 3 mit 0:3 Punkten. Die besten Spieler waren Volker Schreiber mit 759 Holz, Felix Mehler mit 741 Holz und Marcel Röhle mit 731 Holz.

Die Dritte verliert ihr Auswärtsspiel gegen KSF BG Mönchengladbach 1 mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Matthias Lehr mit 752 Holz, Alex Bolz mit 741 Holz und Walter Kühn mit 694 Holz.

Die Vierte hatte spielfrei. Sie stand schon vor dem letzten Spieltag in der Tabelle auf den ersten Platz und steigt in die Bezirksliga auf.

 

23.03.14

Achzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, dreizehnter Ligenspieltag für die Zweite, Dritte und vierte Mannschaft

Die Erste kann auswärts in ihrem letzten Spiel gegen RSV Samo Remscheid 2 einen Punkt entführen. Die besten Spieler waren Thorsten Bolz mit hervorragenden 892 Holz, Achim Gronauer mit ebenfalls hervorragenden 879 Holz und Ulrich Röhle mit 833 Holz.

Auch die Zweite kann auswärts gegen SKG Radevormwald 1 einen Punkt entführen. Hier waren die Besten Michael Bender mit 762 Holz, Michael Eckers mit 732 Holz und Volker Schreiber mit 717 Holz.

Die Dritte verliert zu Hause gegen KSV Korschenbroich 2 einen Punkt. Hier spielten Frank van Bellen 774 Holz, Marcel Röhle 741 Holz,  und Walter Kühn 692 Holz.

Die Vierte gewinnt zu Hause gegen SK Heiligenhaus 4 mit 3:0 Punkten. Sie ist schon vor dem letzten Spieltag in der Tabelle auf den ersten Platz und steigt somit auf. Hier waren die Besten Ralf Wojahn mit 730 Holz, Matthias Lehr mit 718 Holz und Peter Kirrkamm mit 711 Holz.

 

 

16.03.14

Siebzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel wegen Absage von SKC Kerkrade 1 mit 3:0 Punkten. Um in der Wertung der Rangliste zu bleiben spielte die Mannschaft ihr Spiel. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 815 Holz,  Achim Gronauer mit 808 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 805 Holz.

 

09.03.14

Sechzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, zwölfter Ligenspieltag für die Zweite, Dritte und vierte Mannschaft

Die Erste verliert auswärts gegen SKV Rees 1 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Volker Schreiber mit 815 Holz, Thorsten Bolz mit 805 Holz und Patrick Röhle mit 804 Holz.

Die Zweite verliert zu Hause gegen RSV Samo Remscheid 3 mit 0:3 Punkten. Hier waren die Besten Thomas Lach mit 827 Holz, Michael Bender mit 746 Holz und Markus Bußmann mit 717 Holz.

Auch die Dritte verliert auswärts gegen KSF BW Solingen-Hilden 4 mit 3:0 Punkten. Hier spielten Michael Bender 795 Holz, Markus Bußmann 788 Holz,  und Marcel Röhle 786 Holz.

Genau so verliert auswärts die Vierte gegen KSK 50 Rheydt 3 mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Matthias Lehr mit 603 Holz, Ralf Wojahn mit 573 Holz und Peter Kirrkamm mit 570 Holz.

 

09.02.14

Vierzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Die Erste gewinnt erneut ihr Auswärtsspiel, diesmal gegen  KSC Harmonie Duisburg 1 mit 0:3 Punkten. Die besten Spieler waren Thorsten Bolz mit 805 Holz, Patrick Röhle mit 802 Holz,  und Tobias Stolzke mit 797 Holz.

 

26.01.14

Dreizehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, neunter Ligenspieltag für die Zweite und dritte Mannschaft

Die Erste gewinnt ihr vorgezogenes Heimspiel gegen SK Dinslaken 1 mit 2:1 Punkten. Die besten Spieler waren Tobias Stolzke mit 844 Holz, Patrick Röhle mit 825 Holz und Thorsten Bolz mit 821 Holz.

Die Zweite  gewinnt ihr Heimspiel gegen KSG 31 Essen 1 mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Tobias Stolzke mit 846 Holz, Frank van Bellen mit 793 Holz und Michael Eckers mit 778 Holz.

Die Dritte erspielt auswärts gegen KSK Rheingold Düsseldorf 1 einen Punkt. Hier spielten Michael Bender 817 Holz, Markus Bußmann 767 Holz,  und Walter Kühn 740 Holz.

Die Vierte hatte spielfrei.

 

18.01.14

Zwölfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Die Erste gewinnt ihr Auswärtsspiel gegen SK Kamp-Lintfort 2 mit 0:3 Punkten. Die besten Spieler waren Tobias Stolzke mit 889 Holz, Patrick Röhle mit 851 Holz und Ulrich Röhle mit 844 Holz.

13.01.14

3. Runde Rheinlandpokal 13.01.2014
       
 KSC AK 1882 Wuppertal 2 Holz   Holz  SK Düsseldorf
 Röhle, Patrick 825   860  Olbricht, Valentin
 Röhle, Marcel 798   817  Fischer, Thomas
 Eckers, Michael 771   809  Kremer, Dirk
 Mehler, Felix 764   809  Kremer, Frank
  3158   3295  

12.01.14

Elfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, achter Ligenspieltag für die Zweite, Dritte und vierte Mannschaft

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen GW Bergisch Gladbach 1 mit 3:0 Punkten und der Zusatzwertung 57:21. Die besten Spieler waren Tobias Stolzke mit 878 Holz, Thorsten Bolz mit 835 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 804 Holz.

Die Zweite erspielt auswärts gegen SK Dinslaken 2 einen Punkt. Hier waren die Besten Ulrich Röhle mit 788 Holz, Michael Eckers mit 782 Holz und Markus Bußmann mit 777 Holz.

Auch die Dritte gewinnt ihr Heimspiel gegen KSC Büderich 1 mit 3:0 Punkten. Hier spielten Michael Eckers 796 Holz, Felix Mehler 790 Holz und Marcel Röhle 782 Holz.

Genau so gut erspielt die Vierte zu Hause gegen KSF BW Solingen-Hilden 5 ein 3:0. Hier waren die Besten Walter Kühn mit 743 Holz, Matthias Lehr mit 718 Holz und Alex Bolz mit 663 Holz

 

15.12.13

Zehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, siebter Ligenspieltag für die Zweite, Dritte und vierte Mannschaft

Die Erste erspielt auswärts gegen BFG 1920 Wesel 1 einen Punkt. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 833 Holz, Thorsten Bolz mit 807 Holz, und Ulrich Röhle mit 789 Holz.

Die Zweite verliert auswärts gegen KSF BW 51 Solingen 3 mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Marcel Röhle mit seinen ersten 800 Holz, Michael Bender mit 787 Holz und Michael Eckers mit 768 Holz.

Die Dritte gewinnt zu Hause gegen KSF BG Mönchengladbach 1 mit 3:0 Punkten. Hier spielten Walter Kühn 755 Holz, Matthias Lehr 742 Holz und Felix Mehler 741 Holz.

Die Vierte hatte spielfrei.

 

08.12.13

Neunter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Die Erste gewinnt zu Hause gegen RSV Samo Remscheid 2 mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Wolfgang Oehmichen mit 831 Holz, Patrick Röhle mit 826 Holz und Tobias Stolzke mit 813 Holz.

 

03.12.13

1. Runde Rheinlandpokal 03.12.2013
       
 KV Erftstadt 1 Holz   Holz  KSC AK 1882 Wuppertal 1
 Maaß, Jörg 807   761  Röhle, Patrick
 Schenk, Andreas 751   740  Bolz, Thorsten
 Schulz, Alexander 731   689  Gronauer, Achim
 Altendorf, Frank 721   641  Röhle, Ulrich
  3010   2831  

01.12.13

Achter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, sechster Ligenspieltag für die Zweite, Dritte und vierte Mannschaft

Die Erste gewinnt auswärts gegen SKC Kerkrade 1 mit 3 Punkten und 54 Zusatzpunkten. Die besten Spieler waren Thorsten Bolz mit 842 Holz, Patrick Röhle mit 833 Holz und Tobias Stolzke mit 833 Holz.

Die Zweite gewinnt zu Hause gegen SKG Radevormwald 1 mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Thomas Lach mit 832 Holz, Michael Eckers mit 810 Holz und Volker Schreiber mit 758 Holz.

Auch die Dritte kann auswärts gegen KSV Korschenbroich 2 drei Punkte entführen. Hier spielten Markus Bußmann 776 Holz, Felix Mehler 723 Holz, und Marcel Röhle 718 Holz.

Die Vierte macht es genau so gut, auch sie kann auswärts gegen SK Heiligenhaus 4 drei Punkte entführen. Hier waren die Besten Felix Mehler mit 771 Holz, Matthias Lehr mit 712 Holz und  Peter Kirrkamm mit 670 Holz.

 

17.11.13

Siebter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Zu Hause gegen SKV Rees 1 gibt die Erste einen Punkt ab. Die Besten waren Tobias Stolzke mit 824 Holz, Thorsten Bolz mit 821 Holz und Patrick Röhle mit 819 Holz.

Hier das Ergebnis vom Rheinland Pokalspiel 2013/ 2014

SKC Hoffnugsthal 2 - KSC AK 1882 Wuppertal 2
2839 Holz - 2919 Holz

KSC AK 1882 Wuppertal 2 mit den Spielern: Michael Bender 700 Holz, Frank van Bellen 744 Holz, Michael Eckers 758 Holz und Volker Schreiber mit 717Holz.
 

20.10.13

Fünfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, vierter Ligenspieltag für die Zweite, Dritte und vierte Mannschaft

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen KSC Harmonie Duisburg 1 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Tobias Stolzke mit 862 Holz, Patrick Röhle mit 813 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 809 Holz.

Die Zweite gibt im Lokalderby gegen KSC Spfr. Oberbarmen 1 einen Punkt ab. Hier waren die Besten Tobias Stolzke mit 830 Holz, Michael Eckers mit 789 Holz und Volker Schreiber mit 765 Holz.

Die Dritte kann auswärts gegen SKG Radevormwald 2 einen Punkt entführen. Hier spielten Felix Mehler 756 Holz, Michael Bender 708 Holz und Markus Bußmann 704 Holz.

Auch die Vierte kann auswärts gegen SKG Radevormwald 3 einen Punkt entführen. Hier waren die Besten Walter Kühn mit 709 Holz, Michael Bender mit 698 Holz und Matthias Lehr mit 628 Holz.

 

06.10.13

Vierter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, dritter Ligenspieltag für die Zweite, Dritte und vierte Mannschaft

Die Erste verliert auswärts gegen SK Dinslaken 1 zu Null mit 21 EWP. Die besten Spieler waren Thorsten Bolz mit 811 Holz, Ulrich Röhle mit 799 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 786 Holz.

Die Zweite verliert ebenfalls auswärts gegen Union Ratingen 1 zu Null. Hier waren die Besten Tobias Stolzke mit 776 Holz, Felix Mehler mit 734 Holz und Frank van Bellen mit 717 Holz.

Die Dritte gewinnt ihr Heimspiel gegen SK Heiligenhaus 3 mit 3:0 Punkten. Hier spielten Felix Mehler 758 Holz, Marcel Röhle 757 Holz und Markus Bußmann 752 Holz.

Die Vierte gibt im Heimspiel gegen KSC Spfr. Oberbarmen 2 einen Punkt ab. Hier waren die Besten Matthias Lehr mit 706 Holz, Walter Kühn mit 690 Holz und Peter Kirrkamm mit 668 Holz.

 

29.09.13

Dritter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Zu Hause gegen SK Kamp-Lintfort 2 gewinnt die Erste mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Tobias Stolzke mit 829 Holz, Patrick Röhle mit 813 Holz und Thorsten Bolz mit 799 Holz.

 

26.09.13

1. Runde Rheinlandpokal 26.09.2013
       
 SKG Radevormwald 2 Holz   Holz  KSC AK 1882 Wuppertal 2
 Hartmann, Guido 776   762  van Bellen, Frank
 Schölzel, Andreas 729   761  Bolz, Thorsten
 Honzig, Julius 686   730  Mehler, Felix
 Kolpacz, Horst-Dieter 648   695  Bender, Michael
  2839   2948  

 

22.09.13

Zweiter Ligenspieltag für die Zweite, Dritte und vierte Mannschaft

Die Zweite verliert auswärts zu Null gegen den KSG 31 Essen. Hier spielten Volker Schreiber mit hervorragenden 861 Holz, Frank van Bellen 804 Holz und Michael Bender 791 Holz.

Die Dritte gibt zu Hause gegen KSK Rheingold Düsseldorf 1 einen Punkt ab. Die besten Spieler waren Marcel Röhle mit 781 Holz, Felix Mehler mit 780 Holz und Markus Bußmann mit 702 Holz.

Die Vierte gewinnt ihr Heimspiel mit voller Punktzahl, weil KSK Rheingold Düsseldorf 2 nicht angetreten ist.

 

15.09.13

Zweiter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Die Erste erspielt gegen GW Bergisch Gladbach 1 auswärts einen Punkt. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 828 Holz, Tobias Stolzke mit 811 Holz und Achim Gronauer mit 779 Holz.

08.09.13

Erster Ligenspieltag der Saison 2013/14

Dieses Jahr stellt der Alte Kranz vier Mannschaften in den Ligen Rheinland:
- Regionalliga Gr.1 (Erste)
- Oberliga Gr.2 (Zweite)
- Bezirksliga Gr.4 (Dritte)
- Kreisliga Gr.5 (Vierte)

Die Erste gewinnt zu Hause gegen BFG 1920 Wesel mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 849 Holz, Tobias Stolzke mit 822 Holz und Thorsten Bolz mit 808 Holz.

Die Zweite gewinnt ihr Heimspiel gegen SK Dinslaken 2 auch mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Volker Schreiber mit 827 Holz, Frank van Bellen mit 773 und Michael Eckers mit 770 Holz.

Die Dritte verliert auswärts zu Null gegen den KSC Büderich. Hier spielten Frank van Bellen 819 Holz, Markus Bußmann 742 Holz und Peter Kirrkamm 667 Holz.

Die Vierte gewinnt ihr Auswärtsspiel gegen KSF BW Solingen-Hilden 5 mit 0:3 Punkten. Hier waren die Besten Ralf Wojahn mit 761 Holz, Peter Kirrkamm mit 732 Holz und Matthias Lehr mit 710 Holz.

 

07.09.13   

Im 2. Durchgang gewinnt der Alte Kranz I den Klub-Pokal-2013 mit 3288 Holz. Zweiter wurden die Damen des KSF 62 mit 3072 Holz und den dritten Platz belegte die Betriebssportmannschaft BSG Grünsiegel  mit 3042 Holz.

Bild von der Mannschaft

Klub-Pokal 2013, 2. Durchgang
 
Bahn Alter Kranz 1 LP
1 - 4  Tobias Stolzke 818
1 - 4  Patrick Röhle 813
5 - 8  Thorsten Bolz 821
5 - 8  Achim Gronauer 836
   Gesamt 3288
 Platz 1

 

14.04.13

Vierzehnter Ligenspieltag 2013

Die Erste verliert auswärts gegen BW 61 Mülheim 1 mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Patrick Röhle mit 803 Holz, Tobias Stolzke mit 796 Holz und Thorsten Bolz mit 786 Holz.

Die Dritte gewinnt ihr Heimspiel gegen KSK 50 Rheydt 2 mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Thomas Lach mit 758 Holz, Peter Kirrkamm mit 751 Holz und Marcel Röhle mit 712 Holz.
 

 

11.04.13

Fritz-Colditz-Pokal 2013

Im Fritz-Colditz-Pokal 2013 verliert der Alte Kranz II auswärts gegen KSF 32 Duisburg 1.
KSF 32 Duisburg 1 / 2925 Holz.
Alter Kranz II / 2762 Holz, bester Spieler war Markus Bußmann mit 727 Holz.

07.04.13

Dreizehnter Ligenspieltag 2013

Die Erste gibt zu Hause gegen SK Dinslaken 1 einen Punkt ab. Die besten Spieler waren Tobias Stolzke mit 856 Holz, Patrick Röhle mit 837 Holz und Uli Röhle mit 792 Holz.

Auswärts gegen KSK Rheing. Düsseldorf 2 gewinnt die Dritte mit 0:3 Punkten. Die besten Spieler der Dritten waren Thomas Lach mit 824 Holz, Felix Mehler mit 752 Holz und Peter Kirrkamm mit 736 Holz.

 

24.02.13

Zwölfter Ligenspieltag 2013

Die Erste verliert auswärts gegen KSF  BW Solingen-Hilden 2 mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Patrick Röhle mit 861 Holz, Tobias Stolzke mit 857 Holz und Michael Bender mit 850 Holz.

Die Zweite gewinnt auswärts gegen KSF  BW Solingen-Hilden 4  mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Achim Gronauer mit 889 Holz, Thorsten Bolz mit 855 Holz und Michael Eckers mit 819 Holz.
Mit dem Auswärtssieg in Solingen ist das Team zwei Spieltage vor Ende der laufenden Saison uneinholbar an der Spitze der Bezirksklasse 3 und schafft somit den Aufstieg.

Die Dritte gewinnt ihr Heimspiel gegen KSG Neuss 2 mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Felix Mehler mit 731 Holz, Peter Kirrkamm mit 729 Holz und Walter Kühn mit 707 Holz.
 

 

17.02.13

Elfter Ligenspieltag 2013

Die Erste verliert zu Hause gegen SK Düsseldorf 2 einen Punkt. Die besten Spieler waren Tobias Stolzke mit 837 Holz, Patrick Röhle mit 820 Holz und Thorsten Bolz mit 789 Holz.

Die Zweite gewinnt ihr Heimspiel gegen SK Düsseldorf 4 mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Frank van Bellen mit 790 Holz, Achim Gronauer mit 782 Holz und Marcel Röhle mit 768 Holz.

Auswärts gegen KV Wülfrath 2 erspielt die Dritte ein 0:3. Die besten Spieler der Dritten waren Walter Kühn mit 767 Holz, Peter Kirrkamm mit 717 Holz und Matthias Lehr mit 646 Holz.

 

04.02.13

Niederrheinpokal 2012/2013 2. Runde

Die Erste verliert zu Hause gegen KSF BW Solingen-Hilden.

KSC Alter Kranz 1882

Holz

  Holz

KSF BW Solingen-Hilden

Tobias Stolzke 821 827 Björn Kühnen
Thorsten Bolz 796 815 Joachim Grohmann
Patrick Röhle 778 792 Markus Gruben
Wolfgang Oehmichen 751 788 Bernd Tillmanns
  3146 3222  

03.02.13

Zehnter Ligenspieltag 2013

Am zehnten Spieltag gewinnt die erste zu Hause gegen SK Heiligenhaus 2 mit 3:0. Die Besten waren Tobias Stolzke mit 831 Holz, Patrick Röhle mit 815 Holz und Thorsten Bolz mit 802 Holz.

Die Zweite gibt zu Hause gegen ESV BW Düsseldorf 1 leider einen Punkt ab. Hier waren die Besten Achim Gronauer mit 769 Holz, Michael Bender mit 737 Holz und Frank van Bellen mit 730 Holz.

Die Dritte erspielt auswärts gegen SK Heiligenhaus 4 einen Punkt. Die besten Spieler waren Walter Kühn mit 691 Holz, Peter Kirrkamm mit 642 Holz und Alex Bolz mit 622 Holz.

16.12.12

Neunter Ligenspieltag 2012

Die Erste erspielt auswärts gegen KSG 31 Essen 1 einen Punkt. Die Besten waren Patrick Röhle mit 870 Holz, Tobias Stolzke mit 844 Holz und Ulrich Röhle mit 809 Holz.

Auch die Zweite erspielt gegen KSG Neuss einen Auswärtspunkt. Die besten Spieler waren Michael Eckers mit 776 Holz, Marcel Röhle mit 769 Holz und Frank van Bellen mit 756 Holz.

Die Dritte verliert ihr Heimspiel gegen KSV Korschenbroich 2 mit 0:3 Punkten. Die Besten waren Walter Kühn mit 690 Holz, Peter Kirrkamm mit 678 Holz und Matthias Lehr mit 662 Holz.

02.12.12

Achter Ligenspieltag 2012

Am achten Spieltag gewinnt die erste zu Hause gegen SKV Rees 1 mit 3:0. Die Besten waren Patrick Röhle mit 844 Holz, Tobias Stolzke mit 831 Holz und Ulrich Röhle mit 784 Holz.

Auch die Zweite gewinnt ihr Heimspiel gegen SK 66/99 Solingen 2 mit 3:0. Hier waren die Besten Michael Bender mit 793 Holz, Frank van Bellen mit 774 Holz und Michael Eckers mit 756 Holz.

Die Dritte gibt zu Hause gegen PSV Hilden 1 einen Punkt ab. Die besten Spieler waren Marcel Röhle mit 790 Holz, Walter Kühn mit 708 Holz und Matthias Lehr mit 698 Holz.

18.11.12

Siebter Ligenspieltag 2012

Gegen den Spitzenreiter BW 61 Mülheim 1 muss die Erste zu Hause einen Punkt abgeben. Die Besten waren Patrick Röhle mit 878 Holz, Tobias Stolzke mit 822 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 811 Holz.

Die zweite musste nicht antreten weil KSC Harmonie Duisburg 3 das Spiel abgesagt hat.

Die Dritte erspielt gegen KSK 50 Rheydt 2 einen wichtigen Auswärtspunkt. Die Besten waren Alex Bolz mit 676 Holz, Walter Kühn und Matthias Lehr holzgleich mit 660 Holz.

11.11.12

Sechster Ligenspieltag 2012

Die Erste erspielt auswärts gegen SK Dinslaken 1 einen Punkt. Die Besten waren Ulrich Röhle mit 851 Holz, Patrick Röhle mit 814 Holz und Thomas Lach mit 796 Holz-

Die zweite Mannschaft hatte spielfrei.

Die Dritte gewinnt ihr Heimspiel gegen KSK Rheing. Düsseldorf 2 mit 3:0 Punkten. Hier waren die besten Spieler Frank van Bellen mit 774 Holz, Peter Kirrkamm mit 712 Holz und Walter Kühn mit 669 Holz.

04.11.12

Fünfter Ligenspieltag 2012

Die Erste verliert zu Hause gegen KSF  BW Solingen-Hilden 2 einen Punkt. Die besten Spieler waren Tobias Stolzke, holzgleich mit Patrick Röhle mit 829 Holz und Ulrich Röhle mit 803 Holz.

Die Zweite gewinnt ihr Heimspiel gegen KSF  BW Solingen-Hilden 4 mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Michael Eckers mit 815 Holz, Michael Bender mit 804 Holz und Volker Schreiber mit 756 Holz.

Auswärts gegen KSG Neuss 2 erspielt die Dritte einen Auswärtspunkt. Die besten Spieler der Dritten waren Marcel Röhle mit 771 Holz, Walter Kühn mit 695 Holz und Matthias Lehr mit 652 Holz.

21.10.12

Vierter Ligenspieltag 2012

Einen wichtigen Auswärtspunkt erspielt sich die Erste gegen SK Düsseldorf 2. Die Besten waren Tobias Stolzke mit 881 Holz, Patrick Röhle mit 851 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 832 Holz.

Noch besser macht es die zweite Mannschaft, sie gewinnt gegen SK Düsseldorf 4 mit 0:3 Punkten. Hier waren die besten Spieler Michael Bender mit 841 Holz, Frank van Bellen mit 794 Holz und Felix Mehler mit 787 Holz.

Die Dritte gewinnt ihr Heimspiel mit 3:0 Punkten gegen SK Heiligenhaus 4. Die besten Spieler waren Peter Kirrkamm mit 726 Holz, Matthias Lehr mit 689 Holz und Winfried Braun mit 675 Holz.

07.10.12

Dritter Ligenspieltag 2012

Die Erste erspielt einen wichtigen Auswärtspunkt gegen SK Heiligenhaus 2. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 823 Holz, Frank van Bellen 812 und Thorsten Bolz mit 808 Holz.

Die zweite macht es noch besser, sie gewinnt auswärts gegen ESV BW Düsseldorf 1 mit 0:3 Punkten. Hier waren die Besten Thomas Lach mit 860 Holz, Michael Bender mit 854 Holz und Uli Röhle mit 829 Holz.

Die dritte Mannschaft gewinnt ihr Heimspiel gegen SK Heiligenhaus 4 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler der Dritten waren Michael Bender mit 734 Holz, Markus Bußmann mit 731 Holz und Felix Mehler mit 712 Holz.

23.09.12

Zweiter Ligenspieltag 2012

Am zweiten Spieltag gewinnt die erste zu Hause gegen KSG 31 Essen 1 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 858 Holz, Tobias Stolzke mit 816 Holz und Thorsten Bolz mit 810 Holz.

Auch die Zweite gewinnt ihr erstes Heimspiel gegen
KSG Neuss 1 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler der zweiten Mannschaft waren Uli Röhle mit 811 Holz, Michael Eckers mit 789 Holz und Frank van Bellen mit 775 Holz.

Die Dritte
verliert ihr zweites Auswärtsspiel gegen KSV Korschenbroich 2 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Markus Bußmann mit 708 Holz, Alex Bolz mit 603 Holz und Peter Kirrkamm mit 575 Holz.

09.09.12

Erster Ligenspieltag Saison 2012

In der Saison 2012 stellt der Alte Kranz zum ersten mal drei Mannschaften.
Die Erste verliert ihr erstes Auswärtsspiel in Rees mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Tobias Stolzke mit 836 Holz, Patrick Röhle mit 814 Holz und Thorsten Bolz mit 798 Holz.

Die Zweite kann auswärts gegen SK 66/99 Solingen 2 einen Punkt erspielen, Spielstand 2:1 Punkte. Hier waren die Besten Frank van Bellen mit 831 Holz, Michael Bender mit 804 Holz und Michael Eckers mit 776 Holz.

Auch die Dritte erspiel auswärts einen Punkt gegen PSV Hilden 1, Spielstand 2:1 Punkte. Die besten Spieler der dritten Mannschaft waren Felix Mehler mit 761 Holz, Markus Bußmann mit 727 Holz und Alex Bolz mit 705 Holz.
 

01.09.12   

Im 2. Durchgang gewinnt der Alte Kranz I den Klub-Pokal-2012 zum dritten mal mit 3143 Holz. Zweiter wurden die Damen des KSF 62 Wuppertal mit 3100 Holz und den dritten Platz belegte die Betriebssportmannschaft BSG Grünsiegel  mit 3079 Holz.

Bild von der Mannschaft


 

Klub-Pokal 2012, 2. Durchgang
   
Bahn  KSC Alter Kranz 1882 LP
 1 - 4  Wolfgang Oehmichen 775
 1 - 4  Patrick Röhle 855
 5 - 8  Michael Eckers 757
 5 - 8  Ulrich Röhle 756
  Gesamt 3143
  Platz 1

 

25.03.12

Vierzehnter und letzter Ligenspieltag für beide Mannschaften

Auswärts gegen SK Dinslaken verliert die Erste ihr letztes Ligenspiel mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Uli Röhle mit 806 Holz, Patrick Röhle mit 804 Holz und Tobias Stolzke mit 781 Holz.

Die Zweite kann im letzten Spiel gegen SK 66/99 Solingen noch einen 2:1 erspielen. Hier waren die Besten Thomas Lach mit hervorragenden 865 Holz, Peter Kirrkamm mit 768 Holz und Michael Eckers mit 758 Holz.

26.02.12

Dreizehnter Ligenspieltag für beide Mannschaften

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen KSG 31 Essen mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Tobias Stolzke mit 844 Holz, Patrick Röhle mit 836 Holz und Volker Schreiber mit 809 Holz.

Die Zweite gibt gegen KSC Büderich 1 leider einen Punkt ab. Hier waren die besten Spieler Michael Eckers mit 753 Holz, Michael Bender mit 750 Holz und holzgleich mit 724 Holz Peter Kirrkamm und Markus Bußmann.
 

26.02.12

Zwölfter Ligenspieltag für beide Mannschaften

Beide Mannschaften erspielen einen Auswärtspunkt
Die Erste erspielt einen Punkt gegen SK Heiligenhaus 2. Die Besten waren Patrick Röhle mit 810 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 775 Holz und Uli Röhle mit 770 Holz.
 

Der Zweiten gelingt ebenfalls einen Punkt gegen SK Düsseldorf 4. Hier waren die besten Spieler Michael Eckers mit 837 Holz, Michael Bender mit 808 Holz und Peter Kirrkamm mit 747 Holz.

12.02.12

Elfter Ligenspieltag für beide Mannschaften

Beide Mannschaften verlieren ihr Heimspiel mit 2:1 Punkten.
Die Erste verliert einen Punkt gegen KSF 51 BW Solingen. Die besten Spieler waren Uli Röhle mit 837 Holz, Patrick Röhle mit 828 Holz und Tobias Stolzke mit 820 Holz.
Die Zweite
verliert einen Punkt gegen ESV BW Rhg Düsseldorf. Hier waren die Besten Michael Eckers mit 831 Holz, Peter Kirrkamm mit 773 Holz und Thomas Lach mit 767 Holz.

15.01.12

Zehnter Ligenspieltag für beide Mannschaften

Auswärts gegen RSV Samo Remscheid verliert die Erste mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Uli Röhle mit 840 Holz, Thomas Lach mit 831 Holz und Patrick Röhle mit 829 Holz.

Die Zweite macht es auch nicht besser, auch sie verliert auswärts gegen RSV Samo Remscheid 3 mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Michael Eckers mit 809 Holz, Michael Bender mit 754 Holz und Peter Kirrkamm mit 716 Holz.

11.12.11

Neunter Ligenspieltag für beide Mannschaften

Die Erste verliert in Rees glatt mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 814 Holz, Patrick Röhle mit 801 Holz und Tobias Stolzke mit 792 Holz.

Die Zweite macht es besser und kann auswärts gegen KSV Korschenbroich 2 einen Punkt entführen. Hier waren die Besten Michael Bender mit 683 Holz, Markus Bußmann mit 674 Holz und Walter Kühn mit 658 Holz.

27.11.11

Achter Ligenspieltag für beide Mannschaften

Die Erste gewinnt zu Hause gegen BFG 1920 Wesel mit einem 3:0. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit hervorragenden 873 Holz, Volker Schreiber mit 818 Holz und Tobias Stolzke mit 805 Holz.

Die Zweite entführt auswärts gegen Union Ratingen 2 einen Punkt. Die besten Spieler der Zweiten waren Markus Bußmann mit 716 Holz, Michael Eckers mit 710 Holz und Michael Bender mit 682 Holz.

13.11.11

Siebter Ligenspieltag für beide Mannschaften

Beide Mannschaften geben In Heimspiel gegen Dinslaken und Solingen einen Punkt ab.
Die besten Spieler der ersten Mannschaft waren Patrick Röhle mit 841 Holz, Volker Schreiber mit 815 Holz und Uli Röhle mit 787 Holz.

Bei der Zweiten Wolfgang Oehmichen mit 783 Holz, Michael Bender mit 736 Holz und Winfried Braun mit 722 Holz.

06.11.11

Sechster Ligenspieltag für beide Mannschaften

Die Erste erspielt sich auswärts gegen KSG 31 Essen 1  einen wichtigen Punkt. Die besten Spieler waren Tobias Stolzke mit 835 Holz, Patrick Röhle mit 818 Holz und Thomas Lach mit 811 Holz.

Auch die Zweite kann einen Punkt bei KSC Büderich mitnehmen. Hier waren die Besten Michael Eckers mit 784 Holz, Michael Bender mit 736 Holz und Peter Kirrkamm mit 272 Holz.

23.10.11

Fünfter Ligenspieltag für beide Mannschaften

Am 5. Spieltag verliert die Erste einen Punkt gegen SK Heiligenhaus 2. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 838 Holz, Tobias Stolzke mit 806 Holz und Volker Schreiber mit 805 Holz.

Die Zweite verliert ebenfalls im Heimspiel gegen SK Düsseldorf 4 einen Punkt. Hier waren die Besten Michael Bender mit 767 Holz, Michael Eckers mit 760 Holz und Markus Bußmann mit 713 Holz.

 

15. und 16.10.11

Vierter Ligenspieltag für beide Mannschaften

Die erste Mannschaft erspielt auswärts gegen KSF 51 BW Solingen ein 2:1.  Die besten Spieler waren Tobias Stolzke mit 848 Holz, Patrick Röhle mit 827 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 791 Holz.

Die Zweite verliert ihr Auswärtsspiel gegen ESV BW Rhg Düsseldorf mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Michael Eckers mit 781 Holz, Markus Bußmann mit 762 Holz und Michael Bender mit 757 Holz.

02.10.11

Dritter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, dritter Ligenspieltag für die zweite Mannschaft

Die Erste verliert ihr Heimspiel gegen RSV Samo Remscheid mit 0:3 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit hervorragenden 869 Holz, Uli Röhle mit 794 Holz und Tobias Stolzke mit 782 Holz.

Auch die Zweite muss eine 0:3 Heimniederlage gegen RSV Samo Remscheid 3 hinnehmen. Hier waren die Besten Michael Bender mit 754 Holz, Peter Kirrkamm mit 741 Holz und Markus Bußmann mit 736 Holz.

18.09.11

Zweiter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, zweiter Ligenspieltag für die zweite Mannschaft

Die Erste verliert zu Hause einen Punkt gegen SKV Rees. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 830 Holz, Volker Schreiber mit 776 Holz und Uli Röhle mit 774 Holz.

Ein glattes 3:0 gegen KSV Korschenbroich 2 schaffte die zweite Mannschaft. Hier waren die Besten Michael Eckers mit 764 Holz, Peter Kirrkamm mit 732 Holz und Markus Bußmann mit 724 Holz.

11.09.11

Erster Ligenspieltag für die erste Mannschaft, erster Ligenspieltag für die zweite Mannschaft

Die Ligenspielsaison 2011/2012 wurde am Sonntag eröffnet. Die erste Mannschaft verliert auswärts knapp mit 16 Holz gegen BFG 1920 Wesel. Am Ende stand es 2:1 Punkte. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 844 Holz, Tobias Stolzke mit 781 Holz und Thomas Lach mit 779 Holz.

Die Zweite hat das Heimrecht mit Union Ratingen 2 getauscht und gewinnt zu Hause mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Michael Bender mit 768 Holz, Markus Bußmann mit 751 Holz und Michael Eckers mit 747 Holz.
 

10.09.11   

Im 2. Durchgang gewinnt der Alte Kranz I den Klub-Pokal-2011 zum zweiten mal, leider nicht in Folge. Mit 3186 Holz war die erste Mannschaft klarer Sieger vor den Damen des KSF 62 Wuppertal mit 3058 Holz und den Sportfreunden Oberbarmen mit 3012 Holz.

Bild von der Mannschaft


 

Klub-Pokal 2011, 2. Durchgang
   
Bahn  KSC Alter Kranz 1882 LP
 1 - 4  Tobias Stolzke 838
 1 - 4  Patrick Röhle 811
 5 - 8  Michael Bender 770
 5 - 8  Wolfgang Oehmichen 767
  Gesamt 3186
  Platz 1

 

04.03.11

Achtzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, vierzehnter Ligenspieltag für die zweite Mannschaft

Die Erste verliert ihr letztes Auswärtsspiel gegen RSV Samo Remscheid mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Tobias Stolzke mit 877 Holz, Patrick Röhle mit 847 Holz und Uli Röhle mit 823 Holz.
Am Ende bedeutet das den vierten Platz und den Klassenerhalt der Niederrheinliga.

Die zweite Mannschaft kann auswärts gegen SK Düsseldorf 4 einen Punkt entführen. Hier waren die Besten Michael Eckers mit 768 Holz, Michael Bender mit 746 Holz und Peter Kirrkamm mit 738 Holz.
Den fünften Platz erreicht die Zweite, Sie spielt weiterhin in der Bezirksklasse.

27.03.11

Siebzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, dreizehnter Ligenspieltag für die zweite Mannschaft

Zu Hause gibt die Erste einen Punkt ab. Das Spiel gegen KSF 51 BW Solingen endete mit 2:1 Punkten. Die Besten waren Patrick Röhle mit 846 Holz, Uli Röhle mit 803 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 797 Holz.

Die Zweite verliert zu Hause gegen ESV BW Rhg Düsseldorf mit 0:3 Punkten. Hier waren die besten Spieler Michael Eckers mit 795 Holz, Peter Kirrkamm mit 754 Holz und Michael Bender mit 732 Holz.

29.01.11S

Spielfrei für die Erste zwölfter Ligenspieltag für die zweite Mannschaft

KSF Chemie Holten/Dui. 2 hat am 16. Spieltag ihre Mannschaft zurückgezogen. Alle Spiele in der Niederrheinliga gegen KSF Chemie Holten/Dui. 2 wurden annulliert.

Die zweite Mannschaft verliert zu Hause mit 0:3 Punkten. die besten Spieler waren Thomas Lach mit 742 Holz, Michael Bender mit 739 Holz und Peter Kirrkamm mit 727 Holz.

22.01.11

Fünfzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Zu Hause gewinnt die Erste gegen SK Heiligenhaus 2 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Tobias Stolzke mit 813 Holz, Patrick Röhle mit 806 Holz und Thomas Lach mit 798 Holz.

15.01.11

Vierzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, elfter Ligenspieltag für die Zweite

Auswärts gegen SKV Rees 1 erspielt die Erste einen Punkt. Die besten Spieler waren Volker Schreiber mit 806 Holz, Patrick Röhle mit 801 Holz und Tobias Stolzke mit 796 Holz.

Die Zweite verliert in Remscheid gegen RSV Samo Remscheid mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Michael Bender mit 796 Holz, Markus Bußmann mit 726 Holz und Peter Kirrkamm mit 696 Holz.

09.01.11

Dreizehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, zehnter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen SK Dinslaken mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Patrick Röhle mit 820 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 792 Holz und Tobias Stolzke mit 789 Holz.

Die Zweite gibt zu Hause gegen KSV Korschenbroich 1 einen Punkt ab. Hier waren die Besten Michael Eckers mit 770 Holz, Thomas Lach mit 747 Holz und Peter Kirrkamm mit 724 Holz.

12.12.10

Zwöfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, neunter Ligenspieltag für die Zweite

Im Auswärtsspiel gegen BW 61 Mülheim 2 kann die Erste einen Punkt gewinnen. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 834 Holz, Tobias Stolzke mit 828 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 801 Holz.

Die Zweite gewinnt in Solingen gegen SK 66/99 Solingen 2 mit 0:3 Punkten. Die Besten waren Niels Dammann und Michael Eckers holzgleich mit 798 Holz, Walter Kühn mit 755 Holz.

05.12.10

Elfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Die Erste gewinnt zu Hause gegen KSF Chemie Holten/Dui. 2 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 824 Holz, Uli Röhle mit 822 Holz und Tobias Stolzke mit 818 Holz.

28.11.10

Zehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft achter Ligenspieltag für die Zweite

Gegen Kamp-Lintfort II kann die Erste auswärts einen Punkt zurück gewinnen. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 855 Holz, Tobias Stolzke mit 836 Holz und Ulrich Röhle mit 819 Holz.

Zum zweiten mal verliert die Zweite ein Heimspiel. Gegen die Mannschaft KSC Spfr. Oberbarmen 2 stand am Ende ein 0:3. Die Besten waren Niels Dammann mit 834 Holz, Walter Kühn mit 740 Holz und Peter Kirrkamm mit 733 Holz.

14.11.10

Neunter Ligenspieltag für die erste Mannschaft siebter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen RSV Samo Remscheid mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 852 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 844 Holz und Tobias Stolzke mit 842 Holz.

Die Zweite konnte wegen einer Absage von SK Düsseldorf 4 alle Punkte für sich verbuchen.

07.11.10

Achter Ligenspieltag für die erste Mannschaft sechster Ligenspieltag für die Zweite

Die erste Mannschaft verliert in Solingen mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Tobias Stolzke mit 830 Holz, Volker Schreiber mit 823 Holz und Patrick Röhle mit 807 Holz.

Auch die Zweite verliert ihr Auswärtsspiel gegen ESV BW Rhg Düsseldorf mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren

17.10.10

Siebter Ligenspieltag für die erste Mannschaft fünfter Ligenspieltag für die zweite Mannschaft

Die erste Mannschaft hat Spielfrei.

Die Zweite verliert in Heiligenhaus mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Michael Bender mit 734 Holz, Michael Eckers mit 722 Holz und Ralf Wojahn mit 641 Holz.

 

24.01.10

Niederrheinpokal 2010/2011 1. Runde

Die Erste verliert auswärts gegen KSG 31 Essen.

KSG 31 Essen

Holz

  Holz

KSC Alter Kranz 1882

Hans Werner Kranz 919 834 Tobias Stolzke
Andreas Happe 849 831 Volker Schreiber
Ralf Meister 809 778 Patrick Röhle
Thomas Bertling 773 752 Ulrich Röhle
  3341 3195  

 

17.10.10

Sechster Ligenspieltag für die erste Mannschaft vierter Ligenspieltag für die zweite Mannschaft

Die erste Mannschaft verliert in Heiligenhaus mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Patrick Röhle mit 867 Holz, Tobias Stolzke mit 810 Holz und Volker Schreiber mit 782 Holz.

Die Zweite verliert ihr Heimspiel gegen RSV Samo Remscheid 2 mit 0:3 Punkten. Hier waren die Besten Niels Dammann mit 810 Holz, Michael Eckers mit 779 Holz und Michael Bender mit 769 Holz.

 

03.10.10

Fünfter Ligenspieltag für Erste

Gegen SKV Rees gewinnt die Erste ihr Heimspiel mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Uli Röhle mit 822 Holz, Patrick Röhle mit 810 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 802 Holz.

03.10.10

Vierter Ligenspieltag für die Erste dritter Ligenspieltag für die zweite Mannschaft

In Dinslaken verliert die Erste mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Patrick Röhle mit 777 Holz, Uli Röhle mit 769 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 749 Holz.

In Korschenbroich verliert die zweite Mannschaft ebenfalls mit 3:0 Punkten, die besten der Mannschaft waren Niels Dammann mit 747 Holz, Michael Bender mit 717 Holz und Michael Eckers mit 688 Holz.

19.09.10

Dritter Ligenspieltag für Erste zweiter Ligenspieltag für die zweite Mannschaft

Beide Mannschaften gewinnen zu Hause mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler der Ersten waren Uli Röhle mit 828 Holz, Patrick Röhle mit 825 Holz und Volker Schreiber mit 781 Holz.
In der Zweiten waren die Besten Michael Eckers mit 818 Holz, Niels Dammann mit 793 Holz und Michael Bender mit 760 Holz.

 

12.09.10

Zweiter Ligenspieltag für Erste

Die Erste gewinnt ihr erstes Auswärtsspiel gegen KSF Chemie Holten/Duisburg 2 mit 0:3 Punkten. Die Besten waren Uli Röhle mit 860 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 846 Holz und Patrick Röhle mit 814 Holz.

05.09.10

Erster Ligenspieltag für beide Mannschaften im Jahr 2010

Beim ersten Ligenspiel gibt die Erste gegen SK Kamp-Lintfort 2 einen Punkt ab. Die Besten waren Uli Röhle mit 810 Holz, Patrick Röhle mit 807 Holz und Tobias Stolzke mit 769 Holz.

Die Zweite macht es besser und gewinnt ihr Auswärtsspiel gegen KSC Spfr. Oberbarmen 2 mit 0:3 Punkten. Hier waren die besten Spieler Niels Dammann mit 789 Holz, Michael Eckers mit 769 Holz und Michael Bender mit 757 Holz.

 

21.08.10   

Patrick Röhle erspielte im Training als erster Sportkegler im Rainbow-Park 933 Holz!!! Bisher war das beste Ergebnis 898 Holz!
Hier geht es zum Trainingsergebnis von 933 Holz

08.07.2010

Tobias Stolzke beim UWV (Unmittelbarer Wettkampf Vorbereitungs- Lehrgang). Dieses Wochenende findet in Hachen der letzte Lehrgang für die Weltmeisterschaft U23 Männlich statt. Dort werden die Kaderathleten ihren letzen Feinschliff für die Bahnen in Brasilien bekommen. Die WM findet vom 17.07.2010 - 25.07.2010 in  "Clube 15 de Novembro" in Campo Bom (Rio Grande do Sul, BRA) statt. Alle Informationen, Bilder und Ergebnisse finden sie unter folgendem Link.

Jugendweltmeisterschaft U18 / U23 in Brasilien

Hier der Bericht  U18/U23 in Rio de Janeiro ( Tobias Stolzke war dabei! )

 

21.03.10

Achtzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft vierzehnter Ligenspieltag für die Zweite

Beim letzten Auswärtsspiel verliert die Erste gegen KSF 51 BW Solingen mit 3:0 Punkte. Die besten Spieler waren Niels Dammann mit 838 Holz, Volker Schreiber mit 803 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 800 Holz.

Die Zweite gewinnt zu Hause  gegen KSF 51 BW Solingen 4 mit 3:0 Punkte. Hier waren die Besten Thomas Lach mit 799 Holz, Michael Bender mit 760 Holz und Peter Kirrkamm mit 747 Holz.

21.02.10

Siebzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft dreizehnter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste gewinnt zu Hause gegen SKV Rees mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Uli Röhle mit 843 Holz, Tobias Stolzke mit 821 Holz und Patrick Röhle mit 817 Holz.

Die Zweite verliert gegen SKG Radevormwald zu Hause mit 0:3 Punkten. Hier waren die Besten Thomas Lach mit 769 Holz, Markus Bußmann mit 748 Holz und Michael Bender mit 731 Holz.

06.02.10

Sechzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft zwölfter Ligenspieltag für die Zweite

Die erste Mannschaft verliert mit Höchststrafe in Düsseldorf. Die Besten waren Volker Schreiber mit 838 Holz, Tobias Stolzke mit 826 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 822 Holz.

Die Zweite macht es besser und kann in Remscheid einen Punkt entführen. Hier waren die Besten Thomas Lach mit 789 Holz, Walter Kühn mit 785 Holz und Markus Bußmann mit 774 Holz.

31.01.10

Fünfzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft elfter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste gewinnt zu Hause gegen SK Kamp-Lintfort 2 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 839 Holz, Patrick Röhle mit 833 Holz und Tobias Stolzke mit 822 Holz

Die Zweite gibt wieder zu Hause einen Punkt ab, gegen SK Düsseldorf 3 stand am Ende ein 2:1 Die besten Spieler waren Thomas Lach mit 761 Holz, Michael Bender mit 759 Holz und Michael Eckers mit 755 Holz.

24.01.10

Niederrheinpokal 2009/2010 2. Runde

Die Erste verliert knapp mit 13 Holz auswärts gegen Holten 2.

Holten 2

Holz

  Holz

KSC Alter Kranz 1882

Ralf Dahlhaus 878 868 Tobias Stolzke
Theo Mülleneisen 873 867 Ulrich Röhle
Oliver Schmidt 810 820 Niels Dammann
Bernd Füller 803 796 Volker Schreiber
  3364 3351  

17.01.10

Tobias Stolzke auf dem Auswahllehrgang zur U23-WM in Brasilien vom 15.-17.01.2010 in der Sportschule Hachen,
bitte auf der DSKB-Seite rechts unten
Aktuelles

WM-Info 02 hier anklicken!

17.01.10

Vierzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft zehnter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste gewinnt zu Hause gegen SK Heiligenhaus 2 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 840 Holz, Niels Dammann mit 835 Holz und Volker Schreiber mit 828 Holz.

Die Zweite gibt zu Hause einen Punkt ab, gegen SK Meide 63 Hilden 2 stand am Ende ein 2:1 Die besten Spieler waren Walter Kühn mit 765 Holz, Thomas Lach mit 752 Holz und Michael Bender mit 736 Holz.

11.01.10

Dreizehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft neunter Ligenspieltag für die Zweite

Beim ersten Auswärtsspiel im neuen Jahr gewinnt die Erste gegen BFG 1920 Wesel mit 0:3 Punkten. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 810 Holz, Niels Dammann mit 788 Holz und Volker Schreiber mit 784 Holz.

Die Zweite verliert ihr Auswärtsspiel gegen SK 66/99 Solingen 2. Die Besten der Zweiten waren Thomas Lach mit 745 Holz, Michael Bender mit 705 Holz und Michael Eckers mit 687 Holz.

13.12.09

Zwölfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft achter Ligenspieltag für die Zweite

Beide Mannschaften gewinnen zu Hause mit 3:0 Punkten. Die Besten der Ersten waren Wolfgang Oehmichen mit 819 Holz, Tobias Stolzke mit 805 Holz und Uli Röhle mit 801 Holz. Für die Zweite Peter Kirrkamm mit 792 Holz, Thomas Lach mit 778 Holz und Michael Bender mit 773 Holz.

06.12.09

Elfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Die erste Mannschaft erkämpft einen Punkt in Mülheim. Die Besten waren Wolfgang Oehmichen mit hervorragenden 864 Holz, Niels Dammann mit 790 Holz und Tobias Stolzke mit 787 Holz.

07.11.09

Zehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft siebter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen RSV Samo Remscheid mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Patrick Röhle mit 865 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 831 Holz und Niels Dammann mit 817 Holz.

Die Zweite gewinnt auswärts gegen KSF BW Solingen 4 mit 0:3 Punkten. Hier waren die Besten Thomas Lach mit 821 Holz, Michael Eckers mit 786 Holz und Michael Bender mit 765 Holz.

15.11.09

Neunter Ligenspieltag für die erste Mannschaft sechster Ligenspieltag für die Zweite

Die erste Mannschaft bleibt zu Hause weiterhin ungeschlagen und gewinnt gegen Solingen mit 3:0. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit Jahresbestergebnis auf Bahn 1-4 mit 865 Holz gefolgt von Tobias Stolzke mit 827 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 821 Holz.

Die Zweite verliert in Radevormwald mit 0:3 Punkten. Hier waren die Besten Thomas Lach mit 771 Holz, Michael Bender mit 734 Holz und Winfried Braun mit 695 Holz.

07.11.09

Achter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Nach dem zweiten Block holzgleich, verliert die Erste doch noch mit 0:3 Punkten in Rees. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 817 Holz, Tobias Stolzke mit 816 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 791 Holz.

01.11.09

Siebter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, fünfter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen SK Düsseldorf mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Uli Röhle mit 828 Holz, Tobias Stolzke mit 828 Holz und Patrick Röhle mit 824 Holz.

Auch die Zweite gewinnt zu Hause mit 3:0 Punkten. Gegen RSV Samo Remscheid waren die besten Spieler Thomas Lach mit 765 Holz, Michael Bender mit 758 Holz und Winfried Braun mit 735 Holz.

25.10.09

Niederrheinpokal 2009/2010 1. Runde

SKV Korschenbroich

Holz

  Holz

KSC Alter Kranz 1882

Roland Heister 778 772 Ulrich Röhle
Achim Fassbender 754 748 Patrick Röhle
Wolfgang Wojanowski 730 747 Volker Schreiber
Hans-Peter Rischewski 672 737 Wolfgang Oehmichen
  2934 3004  

18.10.09

Fünfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, vierter Ligenspieltag für die Zweite

Nach einem spannenden Spiel kann die Erste einen Punkt aus Kamp-Lintfort entführen. Die Besten waren Uli Röhle mit 871 Holz, Tobias Stolzke 831 Holz und Niels Dammann mit 820 Holz.

Die Zweite verliert ihr Auswärtsspiel gegen SK Düsseldorf 3 mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Thomas Lach mit 828 Holz, Michael Bender mit 803 Holz und Markus Bußmann mit 766 Holz.

11.10.09

Fünfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Die Erste  verliert in Heiligenhaus mit 0:3 Punkten. Die Besten waren Uli Röhle mit 787 Holz, Tobias Stolzke mit 783 Holz und Niels Dammann mit 783 Holz.

04.10.09

Vierter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, dritter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste gewinnt zu hause gegen BFG 1920 Wesel mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Patrick Röhle mit 837 Holz, Niels Dammann mit 830 Holz und Uli Röhle mit 822 Holz.

Die zweite Mannschaft kann gegen Meide Hilden 2 einen Punkt entführen. hier waren die Besten Michael Eckers mit 818 Holz, Thomas Lach mit 797 Holz und Michael Bender mit 743 Holz.

20.09.09

Dritter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, zweiter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste kann auswärts gegen Essen einen Punkt entführen, Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 807 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 798 Holz und Niels Dammann mit 775 Holz.

Die zweite Mannschaft gewinnt ihr erstes Heimspiel gegen SK 66/99 Solingen 2 mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Thomas Lach mit 793 Holz, Michael Bender mit 766 Holz und Michael Eckers mit 752 Holz.

13.09.09

Zweiter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Das erste Heimspiel gegen BW 61 Mülheim 2 gewinnt die Erste mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Tobias Stolzke mit 833 Holz, Patrick Röhle mit 827 Holz und Volker Schreiber mit 800 Holz.
 

06.09.09

Erster Ligenspieltag für beide Mannschaften im Jahr 2009

Genau wie im Jahr 2008 verliert die erste Mannschaft ihr erstes Auswärtsspiel in Remscheid mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Patrick Röhle und 865 Holz, Tobias Stolzke mit 818 Holz und Wolfgang Oehmichen  mit 804 Holz.

Die zweite Mannschaft rutschte knapp an einem Sieg vorbei. Leider fehlten am Ende 18 Holz und es gab ein 2:1 für Düsseldorf. Hier waren die Besten Michael Bender mit 793 Holz, Thomas Lach mit778 Holz und Peter Kirrkamm mit 774 Holz.

 

26.08.09   

Im 2. Durchgang gewinnt der Alte Kranz I den Klub-Pokal-2009. Mit 3261 Holz war die erste Mannschaft klarer Sieger. Zweiter wurden die Sportfreunde Oberbarmen mit 3096 Holz, der dritte Platz ging mit 3093 Holz an BSG Grünsiegel, und vierter wurde die zweite Mannschaft vom KSC AK 1882 Wuppertal mit 3045 Holz.

Bilder von der Mannschaft


 

Klub-Pokal (Kettenstart) 2. Durchgang
Klub-Pokal 2009 2. Durchgang
   
Bahn  KSC Alter Kranz 1882 LP
 1 - 4  P. Röhle 837
 5 - 8  U. Röhle 818
 5 - 8  T. Stolzke 817
 1 - 4  V. Schreiber 789
  Gesamt 3261
  Platz 1

 

 

04.04.09

Niederrheinpokal 2008/2009 3. Runde

SK Kamp-Lintfort II

Holz

  Holz

KSC Alter Kranz 1882

Sascha Batsch 858 852 Tobias Stolzke
H.-G. Schnee-Rütten 802 802 Volker Schreiber
Herbert Knabben 786 768 Ulrich Röhle
Bernd Fusek 779 738 Wolfgang Oehmichen
  3225 3160  

 

29.03.09

Achtzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, vierzehnter Ligenspieltag für die Zweite

Nach einem spannenden Spiel verliert die Erste ihr letztes Auswärtsspiel mit 2:1 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 803 Holz, Tobias Stolzke mit 800 Holz und Uli Röhle mit 792 Holz.

Die Zweite verliert Ihr Auswärtsspiel gegen RSV Samo Remscheid 2 mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Thomas Lach mit 795 Holz, Michael Eckers mit 767 Holz und Michael Bender mit 760 Holz.

Mit diesen Ergebnissen spielt die erste Mannschaft in der Saison 2009/2010 weiterhin in der Niederrheinliga. Die Zweite steigt leider ab in die Bezirksklasse.

22.03.09

Siebzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, dreizehnter Ligenspieltag für die Zweite

Auch gegen KSC 50 Dinslaken gewinnt die Erste mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Patrick Röhle mit 814 Holz, Uli Röhle mit 813 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 811 Holz.

Die Zweite verliert ihr Heimspiel gegen SK Heiligenhaus 3 mit 0:3 Punkten. Hier waren die besten Spieler Thomas Lach mit 761 Holz, Michael Bender mit 753 Holz und Michael Eckers mit 733 Holz.

03.01.09

Sechzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, zwölfter Ligenspieltag für die Zweite

In Remscheid verliert die Erste knapp mit vier Holz. Das Endergebnis lautete 5053: 5049, 2:1 Punkte. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit einer hervorragenden Leistung mit 905 Holz, Volker Schreiber mit  845 Holz, Uli Röhle und Patrick Röhle holzgleich mit 840 Holz.

Die zweite Mannschaft verliert in Hilden mit 3:0 Punkte. Die Besten waren Thomas Lach mit 818 Holz, Michael Eckers mit 755 Holz und Markus Bußmann mit 722 Holz.

25.01.09

Fünfzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, elfter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen KSF 51 BW Solingen mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit neuem Bestergebnis von 877 Holz, Niels Dammann mit 838 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 833 Holz.

Auch die Zweite erspielt einen Heimsieg gegen SK Düsseldorf 2 mit 3:0. Hier waren die Besten Thomas Lach mit 798 Holz, Peter Kirrkamm mit 792 Holz und Niels Dammann mit 764 Holz.

 

18.01.09

Niederrheinpokal 2008/2009 2. Runde

KSC 71 Saarn

Holz

  Holz

KSC Alter Kranz 1882

Sebastian Sickelmann 767 812 Ulrich Röhle
Detlef Ulrich 744 792 Tobias Stolzke
Jürgen Oelschläger 737 772 Niels Dammann
Manfred Eichler 715 724 Patrick Röhle
  2963 3100  

 

17.01.09

Vierzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Die erste Mannschaft verliert in Kamp-Lintfort mit 3:0 und 50 zu 28 Zusatzpunkten. Die Besten waren Wolfgang Oehmichen mit 848 Holz, Ulrich Röhle mit 841 Holz und Tobias Stolzke mit 821 Holz.

11.01.09

Dreizehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, zehnter Ligenspieltag für die Zweite

Die erste Mannschaft gewinnt ihr Heimspiel gegen KSG Neuss mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Thomas Lach mit 814 Holz, Tobias Stolzke mit 798 Holz und Patrick Röhle, holzgleich mit Uli Röhle 794 Holz.

Die Zweite gibt leider gegen SK Kamp-Lintfort einen Punkt ab. Hier waren die Besten Thomas Lach mit 769 Holz, Michael Bender mit 758 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 752 Holz.

14.12.08

Zwölfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, neunter Ligenspieltag für die Zweite

Und wieder kann die Erste einen Punkt mit nach Hause nehmen. In Düsseldorf stand es am Ende 2:1. Die besten Spieler waren Tobias Stolzke mit 866 Holz, Ulrich Röhle mit 809 Holz und Patrick Röhle mit 807 Holz.

Die Zweite verliert auswärts gegen Radevormwald mit 3:0 Punkten. Hier die Besten, Thomas Lach mit 755 Holz, Michael Bender mit 705 Holz und Michael Eckers mit 701 Holz.

07.12.08

Elfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

In Mülheim kann die Erste einen Punkt entführen, 2:1 Punkte lautete der Endstand. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 819 Holz und damit zum fünften mal 12 Punkte in der Zusatzwertung, Tobias Stolzke 796 Holz und Ulrich Röhle 776 Holz.

24.11.08/ 30.11.08

Zehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, achter Ligenspieltag für die Zweite

Gegen SKV Rees kann die Erste einen perfekten Heimsieg einfahren. 3:0 Punkte und 57 zu 21 lautete das Endergebnis. Die besten Spieler waren Tobias Stolzke mit 859 Holz, Patrick Röhle mit 812 Holz und Ulrich Röhle mit 807 Holz.

16.11.08

Neunter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, siebter Ligenspieltag für die Zweite

Auch der 9. Spieltag endet mit einem 3:0 Heimsieg gegen BFG 1920 Wesel. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 870 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 849 Holz und Tobias Stolzke mit 831 Holz.

Die Zweite macht es genau so gut und gewinnt ebenfalls ihr Heimspiel gegen RSV Samo Remscheid 2 mit 3:0 Punkten. Hier waren die besten Spieler Thomas Lach mit 811 Holz, Markus Bußmann mit  einem persönlichen Bestergebnis von 776 Holz und Michael Bender mit 765 Holz.

09.11.08

Achter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, sechster Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste verliert mit 3:0 Punkten ihr Auswärtsspiel in Dinslaken. Die besten Spieler waren Tobias Stolzke mit 789 Holz, Niel Dammann mit 788 Holz und Patrick Röhle mit 773 Holz.

Auch die zweite Mannschaft macht es nicht besser, in Heiligenhaus verliert sie mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Michael Bender mit 758 Holz, Michael Eckers mit 746 Holz und Walter Kühn mit 718 Holz.

02.11.08

Siebter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, fünfter Ligenspieltag für die Zweite

Mit einem neuen Mannschafts-Bahnrekord von 5026 Holz und 3:0 Punkten gewinnt die Erste ihr Heimspiel gegen RSV Samo Remscheid. Die besten Spieler waren Tobias Stolzke mit hervorragenden 893 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 877 Holz und Patrick Röhle mit 851 Holz.

Die Zweite verliert ihr Heimspiel gegen PSV Hilden mit 0:3 Punkten. Die Besten waren Thomas Lach mit 760 Holz, Markus Bußmann mit 739 Holz und Michael Eckers mit 736 Holz.

 

27.10.2008

Niederrheinpokal 2008/2009 1. Runde

KSC Alter Kranz 1882

Holz

  Holz

SK Kamp-Lintfort

Patrick Röhle 864 869 Marcel Schneimann
Tobias Stolzke 837 810 H.-J. Zimmer
Ulrich Röhle 832 791 Erich Schuffenhauer
Volker Schreiber 782 743 Willi Schneimann
  3315 3213  

 

05.10.08

Sechster Ligenspieltag für die erste Mannschaft, vierter Ligenspieltag für die Zweite

Die erste Mannschaft verliert in Solingen mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 808 Holz, Tobias Stolzke mit 789 Holz und Ulrich Röhle mit 777 Holz.

Auch die Zweite verliert ihr Auswärtsspiel in Düsseldorf mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Michael Bender mit hervorragenden 842 Holz, Thomas Lach mit 794 Holz und Peter Kirrkamm mit 749 Holz.

 

12.10.08

Fünfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen SK Kamp-Litfort mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Wolfgang Oehmichen mit 841 Holz, Ulrich Röhle mit 823 Holz und Patrick Röhle mit 815 Holz.

05.10.08

Vierter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, dritter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste erspielt den ersten 0:3 Punkte Auswärtssieg in Neuss. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 801 Holz, Ulrich Röhle mit 794 Holz und Wolfgang Oehmichen 780 Holz.

Die Zweite verliert in Kamp-Litfort mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Thomas Lach 827 Holz, Michael Bender 771 Holz und Michael Eckers 768 Holz.

 

21.09.08

Dritter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, zweiter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen SK Düsseldorf mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit hervorragenden 873 Holz, Tobias Stolzke mit 836 Holz und Volker Schreiber mit 812 Holz.

Wie die erste Mannschaft gewinnt auch die Zweite ihr Heimspiel gegen SKG Radevormwald mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Niels Dammann mit 769 Holz, Thomas Lach mit 763 Holz und Michael Eckers mit 749 Holz.

 

14.09.08

Zweiter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Auch am zweiten Spieltag hat die Erste kein Glück. Mit 9 Holz mehr im Gesamtergebnis gewinnt BW 61 Mülheim 2 in Wuppertal. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 839 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 826 Holz und Tobias Stolzke mit 804 Holz.

07.09.08

Erster Ligenspieltag für beide Mannschaften im Jahr 2008

Kein guter guter Auftakt für die erste Mannschaft, sie verliert ihr Auswärtsspiel in Rees mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Wolfgang Oehmichen holzgleich mit Patrick Röhle und 786 Holz, Thomas Lach mit 766 Holz und Tobias Stolzke mit 759 Holz.

Die Zweite verliert ebenfalls ihr erstes Auswärtsspiel in Wülfrath mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Thomas Lach mit 787 Holz, Michael Bender mit 759 Holz und Niels Dammann mit 720 Holz.

 

23.08.08   

Im 2. Durchgang gewinnt der Alte Kranz I zum dritten mal in Folge den von Markus Bußmann 2006 gestifteten Klub-Pokal. 3160 Holz erreichte die erste Mannschaft nach einem spannenden Spiel vor den Sportfreunden Oberbarmen, der zweiten Mannschaft KSC AK 1882 und den Damen vom KSF 62 Wuppertal. Die Ergebnisse der Spieler: Wolfgang Oehmichen mit 812 Holz, Patrick Röhle mit 805 Holz, Tobias Stolzke mit 801 Holz und Niels Dammann mit 738 Holz.
Nach drei Siegen in Folge geht der Pokal in Besitz des KSC Alter Kranz 1882 über.

Bilder von der Mannschaft


 

23.08.2008
Klub-Pokal (Kettenstart) 2. Durchgang
Klub-Pokal 2008 2. Durchgang
           
           
           
Bahn KSC Alter Kranz 1882 LP   Bahn Sportfr. Oberbarmen LP
 5 - 8 W. Oehmichen 812    1 - 4 L. Gundermann 822
 1 - 4 P. Röhle 805    1 - 4 F. Augustin 788
 5 - 8 T. Stolzke 801    1 - 4 A. Butz 758
 1 - 4 N. Dammann 738    5 - 8 R. Pierlings 749
  Gesamt 3156     Gesamt 3117
  Platz 1     Platz 2
           
           
Bahn KSC Alter Kranz 1882 II LP   Bahn KSF S62 Wuppertal LP
 1 - 4 U. Röhle 798    1 - 4 B. Sowiski 816
 1 - 4 T. Lach 783    1 - 4 M. Oehmichen 771
 1 - 4 V. Schreiber 782    1 - 4 N. Esser 769
 5 - 8 M. Eckers 750    5 - 8 Chr. Klautke 756
  Gesamt 3113     Gesamt 3112
  Platz 3     Platz 4

 

07.06.2008

WKV-Pokal 2008

Zum ersten mal spielt die erste Mannschaft um den WKV-Pokal.
Hier die Ergebnisse

18.05.2008

Die erste Mannschaft erreichte in der Endrunde des Niederrheinpokals den ersten Platz.

Bilder von der siegreichen Mannschaft

Niederrheinpokal 2007/2008 Endrunde Herren, Dinslaken, 18.05.2008
       
KSC Alter Kranz 1882      
Tobias Stolzke 814    
Wolfgang Oehmichen 781    
Patrick Röhle 778    
Ulrich Röhle 778    
  3151    
BW 61 Mühlheim II      
Marcel Bernsee 791    
Hans-Peter Strack 807    
Carsten Tepper 759    
Bernd Müller 760    
  3117    
SK Düsseldorf      
Niklas Sowinski 782    
Dirk Kremer 739    
Frank Kremer 777    
Mark Ditzhaus 747    
  3045    
SK Kamp-Lintfort      
Hans-Jürgen Zimmer 774    
Thomas Slechta 721    
Marcel Janssen 763    
Willi Schneimann 741    
  2999    
       

14.04.2008

Niederrheinpokal 2007/2008 3. Runde

KSC Alter Kranz 1882

Holz

  Holz

BFG 1920 Wesel

Wolfgang Oehmichen 806 773 Günter Mehring
Patrick Röhle 789 736 Werner Müller
Tobias Stolzke 769 713 Michael Hegering
Niels Dammann 752 712 Hilmar Ulland
  3116 2934  

Die Endrunde wird am 18. Mai 2008 ab 12:30 Uhr in Dinslaken ausgetragen.

 

09.03.2008

Achtzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Am letzten Spieltag konnte die Erste in Essen noch einen Punkt entführen. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 794 Holz, Tobias Stolzke mit 790 Holz und Niels Dammann mit 787 Holz. Damit erreichte die erste Mannschaft den zweiten Platz und spielt weiterhin in der Niederrheinliga.

02.03.2008

Siebzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Auch am vorletzten Spieltag gewinnt die Erste ihr Heimspiel gegen SKG Radevormwald mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 801 Holz, Thomas Lach mit 788 Holz und Patrick Röhle mit 785 Holz.

10.02.2008

Sechzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Der ersten Mannschaft gelang in Heiligenhaus der zweite Auswärtssieg in Folge! Mit einer tollen geschlossenen Mannschaftsleistung sicherte sich die erste Mannschaft einen Platz in der oberen Tabellenhälfte. Zwischen dem ersten und dem letzten Spieler der Mannschaft lagen nur 22 Holz Unterschied.  Die besten Spieler waren Niels Dammann mit 808 Holz.  Tobias Stolzke und  Wolfgang Oehmichen waren  holzgleich mit  798 Holz .

27.01.2008

Fünfzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen RSV Samo Remscheid mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 842 Holz, Niels Dammann mit 810 Holz und Patrick Röhle mit 797 Holz.

13.01.2008

Vierzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, zehnter Ligenspieltag für die Zweite

Im neuen Jahr gelang der Ersten ein 3:0 Auswärtssieg gegen Ratingen. Die besten der Ersten waren Tobias Stolzke mit 802 Holz, Uli Röhle mit 780 Holz und Niels Dammann mit 775 Holz.

Die zweite Mannschaft konnte in Düsseldorf ein 2:1 erspielen. Die besten Spieler waren Peter Kirrkamm mit 798 Holz, Michael Bender mit 783 Holz und Michael Eckers mit 776 Holz. Mit dieser guten Leistung steigt die zweite Mannschaft in die Bezirksliga auf.

22.12.2007

Niederrheinpokal 2007/2008

KSC Alter Kranz 1882

Holz

  Holz

RSV Samo Remscheid

Wolfgang Oehmichen 826 821 Falko Stockter
Patrick Röhle 819 781 Sebastian Ciemienga
Tobias Stolzke 812 732 Volker Stieg
Ulrich Röhle 790 730 Marco Bartholomae
  3247 3064  

 

15.12.2007

Dreizehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, neunter Ligenspieltag für die Zweite

Die erste gibt zum ersten mal bei ihrem Heimspiel gegen Solingen einen Punkt ab. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 839 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 836 Holz und Tobias Stolzke mit 808 Holz.

Die Zweite gewinnt ihr Heimspiel gegen Heiligenhaus mit 3:0 Punkten und ist mit diesem Ergebnis schon vor dem letzten Spieltag in die Bezirksliga aufgestiegen. Die besten Spieler der Zweiten waren Thomas Lach mit 753 Holz, Ralf Wojahn mit 750 Holz und Michael Eckers ebenfalls mit 750 Holz.

08.12.2007

Zwölfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Auch mit sehr guten Ergebnissen kann die Erste in Düsseldorf keinen Punkt entführen. 3:0 für Düsseldorf lautete das Endergebnis. Die besten Spieler aus Wuppertal waren Wolfgang Oehmichen mit 895 Holz, Tobias Stolzke mit 881 Holz und Uli Röhle mit 844 Holz.

02.12.2007

Elfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, achter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen Rees mit 3:0 Punkten. Tobias Stolzke spielte sein persönliches Bestergebnis mit 858 Holz und war somit auch Bester der ersten Mannschaft. Zweiter war Volker Schreiber mit 810 Holz gefolgt von Patrick Röhle mit 796 Holz.

Die Zweite kann auswärts gegen Solingen einen Punkt entführen. Hier waren die Besten Thomas Lach mit 780 Holz, Michael Bender mit 773 Holz und Michael Eckers mit 701.

25.11.07

Zehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

In Wesel verliert die Erste mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 786 Holz, Patrick Röhle mit 771 Holz und Tobias Stolzke mit 768 Holz.

18.11.07

Neunter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, siebter Ligenspieltag für die Zweite

Wieder ein 3:0 Heimsieg für die Erste. Hier die drei besten Ergebnisse. Wolfgang Oehmichen mit 840 Holz, Niels Dammann mit 824 Holz und Tobias Stolzke mit 822 Holz.

Die Zweite gewinnt ihr Heimspiel gegen RSV Samo Remscheid 3 mit 3:0 Punkten. Hier waren die besten Spieler Michael Eckers mit 762 Holz, Michael Bender mit 737 Holz und Thomas Lach mit 734 Holz.

04.11.07

Achter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, sechster Ligenspieltag für die Zweite

Nach einem tollen Spiel beider Mannschaften musste sich die Erste in Radevormwald knapp geschlagen geben. Es fehlten nur drei Holz zum einem Sieg. Am Ende stand es 2:1 Punkte für Radevormwald. Die Besten waren Niels Dammann mit 804 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 764 Holz und Tobias Stolzke mit 762 Holz.

Die Zweite machte es gegen Blau Weiß Haan besser, sie gewinnt ihr Auswärtsspiel mit 0:3 Punkten. Hier waren die besten Spieler Michael Bender mit 763 Holz, Peter Kirrkamm mit 722 Holz und Michael Eckers mit 722 Holz.

28.10.07

Siebter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, fünfter Ligenspieltag für die Zweite

Auch am siebten Spieltag gewinnt die Erste ihr Heimspiel mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Wolfgang Oehmichen mit 832 Holz, Tobias Stolzke ebenfalls mit 832 Holz (schlechteres Räumergebnis) und Niels Dammann mit 798 Holz.

Ebenfalls 3:0 Punkte lautete das Endergebnis der zweiten Mannschaft. Gegen SK Düsseldorf 4 waren die besten Spieler Thomas Lach mit 804 Holz, Peter Kirrkamm mit 740 Holz und Walter Kühn mit 736 Holz.

21.10.07

Sechster Ligenspieltag für die erste Mannschaft, vierter Ligenspieltag für die Zweite

Auswärts in Remscheid verliert die erste Mannschaft. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 821 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 806 Holz und Niels Dammann mit 780 Holz.

Die Zweite macht es besser und kann in Heiligenhaus einen Punkt erspielen. Die Besten waren Thomas Lach mit 769 Holz, Michael Bender mit 732 Holz und Michael Eckers mit 698 Holz.

14.10.07

Fünfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Gegen Union Ratingen gewinnt die Erste mit 3:0 Punkten. Die besten der ersten Mannschaft waren Tobias Stolzke mit 826 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 815 Holz und Volker Schreiber mit 798 Holz.

07.10.07

Vierter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, dritter Ligenspieltag für die Zweite

In Solingen entführt die Erste einen wichtigen Punkt. 2:1 Punkte lautete das Endergebnis gegen Blau Weiß Solingen. Die besten Spieler waren Volker Schreiber mit 827 Holz, Patrick Röhle mit 816 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 815 Holz.

Die Zweite gewinnt ihr Heimspiel gegen KSC 99 Solingen 2 mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Thomas Lach mit 758 Holz, Michael Eckers mit 739 Holz und Peter Kirrkamm mit 737 Holz.

23.09.07

Dritter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, zweiter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen Düsseldorf mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 854 Holz, Tobias Stolzke mit 833 Holz und Patrick Röhle mit 827 Holz.

Die Zweite kann in Remscheid einen Punkt entführen. Die Besten der Zweiten waren Michael Eckers mit 765 Holz, Peter Kirrkamm mit 757 Holz und Ulrich Röhle mit 752 Holz.

16.09.07

Niederrheinpokal erste Runde

Denkbar knapp gewinnt die erste Mannschaft auswärts gegen ESV Oberhausen die erste Runde im Niederrheinpokal 2007. Das Ergebnis lautet 2917:2925
Gespielt haben Volker Schreiber mit 767 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 723 Holz, Niels Dammann mit 722 Holz und Tobias Stolzke mit 713 Holz.

15.09.07

Zweiter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Das erste Auswärtsspiel für die Erste in Rees. Trotz einer sehr guten Leistung schaffte es die Erste nicht einen Punkt zu entführen. Der Endstand 3:0 für Rees.
Die besten Spieler waren Thomas Lach mit 788 Holz, Niels Dammann mit 777 Holz und Patrick Röhle mit 767 Holz.

09.09.07

Erster Ligenspieltag im Jahr 2007 für beide Mannschaften

Ein guter Auftakt für die erste Mannschaft, sie gewinnt ihr Heimspiel gegen Wesel mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Tobias Stolzke mit 819 Holz, Niels Dammann mit 795 Holz und Patrick Röhle mit 783 Holz.

Die Zweite verliert ihr erstes Heimspiel knapp mit 2:1 Punkten. Hier waren die Besten Thomas Lach mit 803 Holz, Michael Eckers mit 760 Holz und Peter Kirrkamm mit 749 Holz.

21.08.07   

21. Waffenschmied 2007 bei den Kegelsportfreunden Blau-Weiss 51 Solingen.

Wolfgang Oehmichen erspielte mit 913 Holz (Senioren) fast den bestehenden Bahnrekord von ebenfalls 913 Holz. Angetrieben von Uli Röhle, der eine gute Halbzeit von 422 Holz erspielte, wechselte Wolfgang mit 429 Holz. Danach spielte Wolfgang noch besser, im letzten Block 123 Holz in die Vollen und 123 Holz abräumen und es kam noch eine zweite Halbzeit von 484 Holz dazu. Uli konnte nicht mehr mithalten und erreichte noch 823 Holz.
Die Senioren vom KSC Alter Kranz 1882 haben damit den ersten Platz im Turnier erreicht.

Bilder vom Turnier

KSC Alter Kranz 1882 Senioren
M. Eckers 762
P. Kirrkamm 775
U. Röhle 823
W. Oehmichen 913
Platz 1 von 7

gesamt

3273
KSC Alter Kranz 1882 I
V. Schreiber 832
W. Oehmichen 830
T. Stolzke 812
P. Röhle 809
Platz ? von ?

gesamt

3283
 
KSC Alter Kranz 1882 II
M. Bender 805
N. Dammann 802
T. Lach 771
R. Wojahn 750
Platz 7 von 22

gesamt

3128
 

30.08.2007

Hier der Artikel aus dem Archiv der WZ

18.08.07   

Jubiläumsturnier 125 Jahre KSC Alter Kranz 1882 Wuppertal

 

Bilder vom Jubiläumsturnier

 

Herren Klub-Mannschaften
 

KSC Alter Kranz 1882 I
M. Eckers 723
U. Röhle 803
T.Stolzke 771
W. Oehmichen 780
Platz 3

gesamt

3077
KSC Alter Kranz 1882 II
N. Dammann 809
V. Schreiber 754
Th. Lach 801
P. Röhle 749
Platz 2

gesamt

3113
 
SKV Rees
O. Dahmen 694
M. von Bebber 699
G. Markett 730
K. Pollmann 701
Platz 8

gesamt

2824
KSF BW 51 Solingen
K. Möcke 742
M. Damm 776
D. Grohmann 736
A. Grohmann 785
Platz 5

gesamt

3039
 
KSG 31 Essen
R. Sommer 698
R. Meister 663
T. Mülleneisen 785
H.-W. Kranz 797
Platz 6

gesamt

2943
SK Heiligenhaus
A. Ratzko 758
T. Habeth 816
V. Baumeister 820
D. Mittelstädt 799
Platz 1

gesamt

3193
 
SK Düsseldorf
D. Kremer 723
F. Kremer 803
B. Meenenga 771
T. Kamprad 780
Platz 7

gesamt

2900
KSC Sportfreunde Oberbarmen
A. Butz 765
F. Wassermann 812
F. Augustin 765
D. Hagemann 730
Platz 4

gesamt

3072
 

 

Damen Klub-Mannschaften
 

KSF 62 Wuppertal
C. Sengpiehl 731
M. Oehmichen 745
V. Augustin 780
S. Cornelius 815
Platz 1

gesamt

3071
SK Düsseldorf
R. Hausen 682
M. Gräber 671
A. Kluin 585
S. Neuenfeld 654
Platz 4

gesamt

2592
 
SKV Rees
G. Markett 769
M. Tönnissen 570
S. Markett 696
C. Kaldenhoven 632
Platz 3

gesamt

2667
SKC Dortmund
M. Zimmer 750
S. Komoß 742
Y. Grimm 762
C. Schmitz 784
Platz 2

gesamt

3038
 

11.08.07   

Im 2. Durchgang gewinnt der Alte Kranz I zum zweiten mal den von Markus Bußmann gestifteten Klub-Pokal. 4715 Holz erreichte die Mannschaft. Die Ergebnisse der Spieler: Wolfgang Oehmichen mit 808 Holz, Niels Dammann mit 803 Holz, Tobias Stolzke mit 783 Holz, Volker Schreiber mit 781 Holz, Uli Röhle mit 777 Holz und Patrick Röhle mit 763 Holz.

Bilder von der Mannschaft


 

11.08.2007
Klub-Pokal (Kettenstart) 2. Durchgang
Klub-Pokal 2007 2. Durchgang
           
           
           
Bahn KSC Alter Kranz 1882 LP   Bahn Sportfr. Oberbarmen LP
 1 - 4 N. Dammann 803    1 - 4 H. Götz 717
 1 - 4 W. Oehmichen 808    1 - 4 F. Augustin 762
 1 - 4 T. Stolzke 783    1 - 4 F. Wassermann 821
 5 - 8 V. Schreiber 781    5 - 8 W. Schäfer 730
 5 - 8 P. Röhle 763    5 - 8 A. Butz 799
 5 - 8 U. Röhle 777    5 - 8 L. Gundermann 722
  Gesamt 4715     Gesamt 4551
  Platz 1     Platz 2
           
           
Bahn BSG DBT LP   Bahn BSG Stadtverwaltung LP
 1 - 4 K. Hartwich 700    1 - 4 J. Sidow 730
 1 - 4 F. Mentel 715    1 - 4 B. Wassermann 672
 1 - 4 J. Clemens 682    1 - 4 J. Gerling 732
 5 - 8 G. Nötzel 742    5 - 8 D. Kirchberger 778
 5 - 8 P. Kaspers 699    5 - 8 W. Wardenbach 667
 5 - 8 M. Fink 707    5 - 8 L. Zietlow 727
  Gesamt 4245     Gesamt 4306
  Platz 4     Platz  3

 

 

01.05.2007

Niederrheinpokal 2006/2007 Endrunde

 

Niederrheinpokal 2006/2007 Endrunde Herren, Essen, 01.05.2007
       
SK Heiligenhaus      
Volker Baumeister 821    
Alexander Ratzko 833    
Florian Grohmann 849    
Daniel Mittelstaedt 844    
  3347    
SK Heiligenhaus 2      
Jörg Meya 783    
Marc Günther 787    
Manfred Pock 820    
Marcel Grote 801    
  3191    
SK Düsseldorf      
Christoph Kremer 755    
Dirk Kremer 731    
Frank Kremer 793    
Lothar Komoß 779    
  3058    
KSC Alter Kranz Wuppertal      
Ulrich Röhle 762    
Niels Dammann 716    
Patrick Röhle 758    
Tobias Stolzke 772    
  3008    
       

 

 

25.03.2007

Achtzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, vierzehnter Ligenspieltag für die Zweite

Am letzten Spieltag gewinnen beide Mannschaften mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler gegen Rees waren Tobias Stolzke mit 814 Holz, Patrick Röhle mit 796 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 786 Holz.

Die Besten der Zweiten waren Thomas Lach mit 805 Holz, Michael Bender mit 761 Holz und Peter Kirrkamm mit 750 Holz.

 

18.03.2007

Niederrheinpokal 2006/2007 3. Runde

Kamp-Lintfort 3

Holz

  Holz

KSC Alter Kranz 1882

Bernd Fusek 839 839 Ulrich Röhle
H.-Josef Neuschl 792 810 Wolfgang Oehmichen
Horst Klages 779 795 Patrick Röhle
Herbert Knabben 761 788 Niels Dammann
  3171 3232  

Der Alte Kranz 1882 ist damit in der letzten Runde.

 

11.03.2007

Siebzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, dreizehnter Ligenspieltag für die Zweite

Beide Mannschaften verlieren ihre Auswärtsspiele zu 0. Die Besten der ersten Mannschaft waren Wolfgang Oehmichen mit 812 Holz, Patrick Röhle mit 790 Holz und Tobias Stolzke mit 776 Holz.
Die Besten der Zweiten waren Peter Kirrkamm mit 741 Holz, Thomas Lach mit 735 Holz und Michael Eckers mit 734 Holz.

 

10.02.2007

Sechzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Die Erste verliert in Solingen glatt mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Wolfgang Oehmichen mit 840 Holz, Volker Schreiber mit 835 Holz und Patrick Röhle mit 791 Holz.

 

04.02.2007

Fünfzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, elfter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen Düsseldorf mit  3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 828 Holz, Uli Röhle mit 800 Holz und holzgleich Niels Dammann und Volker Schreiber mit 797 Holz.

Die geschwächte zweite Mannschaft verliert dagegen ihr Heimspiel mit 0:3 Punkten. Die Besten der Zweiten waren Thomas Lach mit 730 Holz, Walter Kühn mit 707 Holz und Michael Bender mit 706 Holz.

 

28.01.2007

Vierzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, zehnter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste erspielt einen wichtigen Auswärtssieg  0:3 Punkte war der Endstand gegen SG M.-Gladbach - Korchenbroich.  Die Besten der Ersten waren Volker Schreiber mit 750 Holz, Niels Dammann mit 744 und Uli Röhle mit 733 Holz.

Die Zweite verliert auswärts in Hilden mit 0:3 Punkten. Die besten Spieler der zweiten Mannschaft waren Thomas Lach mit 772 Holz, Peter Kirrkamm mit 712 Holz und Michael Bender mit 697 Holz.

27.01.2007

Niederrheinpokal 2006/2007 2. Runde

ESV Oberhausen

Holz

  Holz

KSC Alter Kranz 1882

Walter van Treek 751 753 Niels Dammann
Kalle Magerl 739 752 Wolfgang Oehmichen
Jürgen Wendlik 731 735 Ulrich Röhle
Reinhard Springmann 714 698 Tobias Stolzke
  2935 2938  

Nach einem spannenden Spiel bis zum letzten Wurf gegen ESV Oberhausen ist der Alte Kranz 1882 mit drei Holz plus glücklicher Sieger und ist wieder eine Runde weiter.

 

14.01.2007

Dreizehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, neunter Ligenspieltag für die Zweite

Und wieder mal hat die Erste kein Glück, sie gewinnt ihr Heimspiel nur mit 2:1 Punkten gegen eine tolle Mannschaft aus Kamp-Lintfort. Die besten Spieler der Ersten waren Niels Dammann mit 805 Holz, Uli Röhle mit 794 Hoz (Halbzeit 349 Holz) und Tobias Stolzke mit 792 Holz.

Die Zweite macht es auch nicht besser, auch Sie gibt einen Punkt an KSC 99 Solingen 2 ab. Die besten Spieler der Zweiten waren Peter Kirrkamm mit 750 Holz, Thomas Lach mit 745 Holz und Micheal Bender mit 733 Holz.

16.12.2006

Zwölfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Und wieder mal hat die Erste es nicht geschafft einen Punkt aus Heiligenhaus zu entführen. Am Ende stand es 3:0 Punkte für die Gastgeber.  Die Besten waren Niels Dammann mit 770 Holz, Tobias Stolzke mit 766 Holz und Uli Röhle mit 764 Holz.

10.12.2006

Elfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, achter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen KSG Neuss mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Niels Dammann mit 806  Holz, Uli Röhle mit 800 Holz und Volker Schreiber mit 779 Holz.

Einen Punkt kann die Zweite vom KSC Büderich entführen. Die besten Spieler waren Michael Eckers mit 754 Holz, Michael Bender mit 750 Holz und Walter Kühn mit 738 Holz.

03.12.2006

Zehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Und wieder mal spielt ein Gastgeber ein neues Mannschaftsergebnis, mit 4950 gewinnt Holten mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler von unser Ersten waren Uli Röhle mit 799 Holz, Volker Schreiber mit 791 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 790 Holz.

19.11.2006/ 26.11.2006

Vorstart neunter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, siebter Ligenspieltag für die Zweite

Die erste Mannschaft hatte in Rees keine Chance. Mit einem 3:0 für Rees ging das Spiel an den Gastgeber. Die besten Spieler waren Tobias Stolzke mit 747 Holz, Niels Dammann mit 723 Holz und Ulrich Röhle mit 696 Holz.

Ebenfalls mit einem 3:0 Sieg für Blau-Weiß Haan ging das Auswärtsspiel für die Zweite aus. Die besten Spieler hier waren Michael Eckers mit 757 Holz, Peter Kirrkamm mit 739 Holz und Ralf Wojahn mit 720 Holz.

12.11.2006

Achter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, sechster Ligenspieltag für die Zweite

Mit einem tollen Ergebnis (4841) gewinnt die Erste zu hause gegen Wesel mit 3:0 Punkten. Die Besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 863 Holz, Tobias Stolzke mit 831 Holz und Patrick Röhle mit 817 Holz.

Auch die Zweite gewinnt ihr Heimspiel gegen SG Möncheng./Korschb. 3 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Peter Kirrkamm mit 757 Holz, Volker Schreiber mit 730 Holz und Michael Eckers mit 727 Holz.

29.10.2006

Siebter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Wieder bleiben bei der ersten Mannschaft die Punkte zu hause. Nach einem spannenden Spiel gegen KSF BW Solingen stand es am Ende 3:0 Punkte. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen / Volker Schreiber (nach der 61. Kugel) mit 785 Holz, Uli Röhle mit 780 Holz und Tobias Stolzke mit 765 Holz.

Die Zweite hat heute spielfrei!

12.10.2006

Sechster Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Auch in Düsseldorf kann die Erste keinen Punkt entführen. 3:0 Punkte lautete das Endergebnis. Die besten Spieler waren Niels Dammann mit 823 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 773 Holz und Patrick Röhle mit 769 Holz.

15.10.2006

Fünfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, vierter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste fährt ihr Heimspiel mit 3:0 Punkten und mit 57 Zusatzpunkten gegen die ersatzgeschwächte Mannschaft aus Mönchengladbach/Korschenbroich nach hause. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen und Uli Röhle holzgleich mit 785 Holz und Thomas Lach mit 773 Holz.

Die zweite Mannschaft verliert auswärts gegen SK Ford Wülfrath 2 mit 0 Punkten. Die besten Spieler waren Michael Eckers mit 761 Holz, Volker Schreiber mit 751 Holz und Peter Kirrkamm mit 724 Holz.

01.10.2006

Vierter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, dritter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste verliert ihr Auswärtsspiel glatt mit 0:3 Punkten. Gegen den Mannschaftsrekord von Kamp-Lintfort mit 5079 hatte die Erste nichts gegen zu setzen. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 843 Holz, Uli Röhle mit 823 Holz und Tobias Stolzke mit 784 Holz.

Die Zweite verliert ihr Heimspiel gegen PSV Hilden mit 0:3 Punkten. Hier waren die Besten Volker Schreiber mit 747 Holz, Peter Kirrkamm mit 701 Holz und Markus Bußmann mit 697 Holz.

25.09.2006

Niederrheinpokal 2006 1. Runde

KSC Alter Kranz 1882

Holz

  Holz

KSF Chemie Holten

Ulrich Röhle 816 808 Patrick Springer
Wolfgang Oehmichen 815 776 Knut Martini
Thomas Lach 744 761 Dirk Schlagregen
Tobias Stolzke 741 744 Dennis Schmidt
  3116 3089  

Nach einem spannenden Spiel gegen Chemie Holten war der Alte Kranz glücklicher Sieger und ist eine Runde weiter.

24.09.2006

Dritter Ligenspieltag für die Erste

Die Erste erspielt einen 3:0 Sieg gegen Heiligenhaus II. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 807 Holz, Thomas Lach mit 795 Holz und Uli Röhle mit 773 Holz.

17.09.2006

Zweiter Ligenspieltag für beide Mannschaften

Die Erste erkämpft ein 0:3 auswärts gegen Neuss. Nach einem starken ersten Block gewinnt die Erste ihr Auswärtsspiel. Die erfolgreichen Spieler waren Uli Röhle mit 824 Holz, Tobias Stolzke mit 820 Holz und Thomas Lach mit 802 Holz.

In Solingen erspielt die Zweite einen  Auswärtspunkt. Die besten Spieler waren Volker Schreiber mit 800 Holz, Michael Bender mit 716 Holz und holzgleich Michael Eckers und Peter Kirrkamm mit 711 Holz.

03.09.2006

Erster Ligenspieltag für beide Mannschaften


Die Erste verliert ihr erstes Heimspiel gegen Chemie Holten mit 0:3 Punkten. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 836 Holz, Uli Röhle mit 770 Holz und Patrick Röhle mit 750 Holz.

Auch die zweite Mannschaft machte es nicht besser am Ende stand ein 0:3 gegen Büderich. Die Besten der Zweiten waren Michael Eckers mit 757 Holz, Tobias Stolzke mit 748 Holz und Peter Kirrkamm mit 732 Holz.

26.08.2006

Klub-Pokal 2006

Im 2. Durchgang gewinnt der Alte Kranz I zum ersten mal den von Markus Bußmann gestifteten Klub-Pokal. 4721 Holz erreichte die Mannschaft. Die besten Spieler waren Tobias Stolzke mit 830 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 811 Holz und Volker Schreiber mit 803 Holz.

02.04.06

Achtzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, vierzehnter Ligenspieltag für die Zweite

Auch im letzten Auswärtsspiel kann die erste Mannschaft in Rees keinen Punkt gewinnen. Die besten Spieler waren Uli Röhle mit 783 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 760 Holz und Thomas Lach mit 721 Holz.

Die Zweite verliert ebenfalls ihr Auswärtsspiel in Solingen mit 3:0 Punkten.

26.03.06

Siebzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, dreizehnter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste gibt zu Hause leider einen Punkt gegen Kleve ab. Die Besten waren Wolfgang Oehmichen mit 812 Holz, Niels Dammann mit 802 Holz und Tobias Stolzke mit 784 Holz.

Nicht viel besser spielte die Zweite, gegen Langenfeld stand es am Ende 2:1 Punkte.

19.03.06

Sechzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, zwölfter Ligenspieltag für die Zweite

Die erste Mannschaft verliert ihr Auswärtsspiel in Wesel glatt mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Uli Röhle mit 818 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 796 Holz und Tobias Stolzke mit 792 Holz.

Die Zweite kann in Möngl./ Korschenb. einen Punkt entführen. Hier waren die Besten Patrick Röhle mit 772 Holz, Ralf Wojahn mit 726 Holz und Markus Bußmann mit 714 Holz.

19.02.06

Fünfzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, elfter Ligenspieltag für die Zweite

Beide Mannschaften geben zu Hause einen Punkt ab. Die Besten der Ersten waren Wolfgang Oehmichen mit 813 Holz, Patrick Röhle mit 791 Holz und Ulrich Röhle mit 766 Holz.

Die besten der Zweiten waren Michael Bender mit 767 Holz, Tobias Stolzke mit 756 Holz und Michael Eckers mit 739 Holz.

12.02.06

Vierzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, zehnter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste muss einen Punkt an die Sportfreunde Wuppertal abgeben. Nach einem spannenden letzten Block stand es 2:1. Die besten Spieler der Ersten waren Niels Dammann mit 838 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 797 Holz und Tobias Stolzke mit 792 Holz.

Die Zweite gewinnt ihr Auswärtsspiel nach Absage kampflos mit 0:3 Punkten.

05.02.06

Dreizehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, neunter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste kann einen Auswärtspunkt entführen. Gegen KF Oberlohberg stand es am Ende 2:1 Punkte. Die Besten waren Tobias Stolzke mit 809 Holz, Uli Röhle mit 803 Holz und Niels Dammann mit 783 Holz.

Die Zweite verliert ihr Heimspiel gegen Büderich knapp mit 0:3 Punkten. Hier waren die Besten Michael Eckers mit 737 Holz, Michael Bender ebenfalls 737 Holz und Walter Kühn mit 728 Holz.

14.01.06

Zwölfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Beim ersten Spieltag im neuen Jahr muss die Erste leider einen Punkt abgeben. Gegen die Gäste aus Heiligenhaus erspielte sie ein 2:1. Die besten spieler der Ersten waren Uli Röhle mit 803 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 803 Holz und Niels Dammann mit 792 Holz.

11.12.05

Elfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, achter Ligenspieltag für die Zweite

Und wieder kann die Erste einen Punkt entführen. Auswärts gegen Radevormwald lautete der Endstand 2:1. Die besten Spieler waren Ulrich Röhle mit 831 Holz gefolgt von Wolfgang Oehmichen mit 827 Holz und Volker Schreiber mit 779 Holz.

Die Zweite gewinnt ihr Auswärtsspiel in Düsseldorf mit 0:3 Punkten. Hier waren die Besten Niels Dammann mit 824 Holz, Peter Kirrkamm mit 786 Holz und Michael Eckers mit 785 Holz.

04.12.05

Zehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Leider erspielt die Erste nur ein 2:1 bei ihrem Heimspiel gegen SK Düsseldorf. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 812 Holz, Ulrich Röhle mit 802 Holz und Niels Dammann mit 769 Holz.

27.11.05

Neunter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, siebter Ligenspieltag für die Zweite

Das Spiel der ersten Mannschaft gegen Rees wurde wetterbedingt verschoben!
Am 03.12 wurde das Spiel nachgeholt. Mit einem 3:0 und 57 Zusatzpunkten erreichte die Erste die Höchstpunktzahl. Die besten Spieler waren Ulrich Röhle mit 826 Holz, Tobias Stolzke mit 820 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 792 Holz.

Die Zweite erspielt nur ein 2:1 gegen KSC 99 Solingen. Die besten Spieler waren Niels Dammann mit 759 Holz, Michael Eckers mit 754 Holz und Peter Kirrkamm mit 712 Holz.

13.11.05

Achter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, sechster Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste kann auswärts gegen SK Kleve einen Punkt mitnehmen. Nach einem spannenden Spiel mit nur 16 Holz Differenz lautete das Endergebnis 2:1 für Kleve. Die besten Spieler waren Thomas Lach mit 816 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 805 Holz und Volker Schreiber mit 797 Holz.

Die zweite Mannschaft verliert ihr Auswärtsspiel gegen PSV Hilden mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Niels Dammann mit 776 Holz, Walter Kühn mit 737 Holz und Michael Eckers mit 732 Holz.

30.10.05

Siebter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, fünfter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen Wesel sicher mit 3:0 Punkten. Die Besten waren Patrick Röhle mit 819 Holz, Uli Röhle mit 796 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 794 Holz.
Auch die Zweite gewinnt ihr Heimspiel gegen Möncheng. / Korchenbroich sicher mit 3:0 Punkten. Hier waren die Besten Niels Dammann mit einem tollen Ergebnis von 834 Holz, ebenso Michael Eckers mit 793 Holz und Peter Kirrkamm mit 752 Holz.

23.10.05

Sechster Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Die Erste kann wieder einen Auswärtspunkt erspielen. Die Besten Spieler waren Tobias Stolzke mit einem persönlichen Bestergebnis von 828 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 817 Holz und Uli Röhle ebenfalls mit 817 Holz.

16.10.05

Fünfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, vierter Ligenspieltag für die Zweite

Ein toller Auswärtssieg gelang der ersten Mannschaft gegen die Sportfreunde 61. Sie holten sich damit 3 wichtige Auswärtspunkte. Die Zweite Mannschaft konnte einen  Punkt aus Samo Remscheid entführen. Die besten Spieler der Ersten waren Wolfgang Oehmichen mit 806 Holz, Thomas Lach mit 792 und Volker Schreiber mit 784 Holz. Uli Röhle holte auf Bahn 6 ein tolles Ergebnis in die Vollen. Die Neuner-Serie wurde leider mit einer Sieben im vierzehnten Wurf unterbrochen. Am Ende standen 133 Holz.

Die besten Spieler der Zweiten waren Michael Eckers mit tollen 781 Holz, Peter Kirrkamm mit 779 Holz und Thomas Lach mit 755 Holz.

02.10.05

Vierter Ligenspieltag für die erste Mannschaft, dritter Ligenspieltag für die Zweite

Beide Mannschaften gewinnen ihre Heimspiele mit 3:0 Punkten. Beste Spieler der Ersten waren Wolfgang Oehmichen mit 823 Holz, Tobias Stolzke mit 791 Holz und Patrick Röhle mit 782 Holz.
Die besten Spieler der Zweiten waren Thomas Lach mit 782 Holz, Walter Kühn mit 734 und Winfried Braun mit 714 Holz.

25.09.05

Dritter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

In Heiligenhaus verliert sie knapp nach einem spannenden letzten Block mit 0:3 Punkten. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 789 Holz, Niels Dammann mit 778 Holz und Volker Schreiber mit 767 Holz.

18.09.05

Zweiter Ligenspieltag für beide Mannschaften

Die Erste gewinnt ihr Heimspiel gegen SKG Radevormwald mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 819 Holz, dicht gefolgt von Tobias Stolzke mit 818 Holz und Patrick Röhle mit 807 Holz.
Die Zweite erspielt einen Auswärtzpunkt. 2:1 lautete das Endergebnis. Die besten Spieler waren Walter Kühn mit 733 Holz und Markus Bußmann mit 712 Holz.

04.09.05

Erster Ligenspieltag für beide Mannschaften

Die Erste verliert mit 0:3 Punkten in Düsseldorf. Volker Schreiber war bester Spieler mit 846 Holz, er erzielte damit auch sein bestes Einzelergebnis. Danach folgten Niels Dammann mit 808 Holz und Tobias Stolzke mit 793 Holz.
Die Zweite gibt bei Ihrem Heimspiel einen Punkt ab. Gegen Düsseldorf 5 stand es am Ende 2:1.

27.08.05

Klub-Pokal 2005

Im 2. Durchgang gewinnt der Alte Kranz I zum dritten mal in Folge den von Winfried Braun gestifteten Klub-Pokal.  4617 Holz erreichte die Mannschaft. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 808 Holz, Uli Röhle mit 790 Holz, Thomas Lach mit 771 Holz, Patrick Röhle mit 764 Holz und Volker Schreiber mit 755 Holz. Der Pokal geht somit in den Besitz des KSC Alter Kranz 1882 über.

24.04.05

Achtzehnter Ligenspieltag für die Erste, vierzehnter Ligenspieltag für die Zweite

Die erste Mannschaft hatte spielfrei und konnte nur noch abwarten. Am Ende belegt sie den 6. Platz in der NR-Liga.

Die Zweite entführt einen Auswärtspunkt gegen SG Möncheng./ Korschenb. 3 und steht am Ende auf Platz 5.

17.04.05

Siebzehnter Ligenspieltag für die Erste, dreizehnter Ligenspieltag für die Zweite

Jetzt heißt es warten, die Erste hat am 18. Ligenspieltag spielfrei. In Essen konnte die Erste einen Auswärtspunkt erspielen. Die Besten der Ersten. Volker Schreiber mit 719 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 706 Holz und Uli Röhle mit 696 Holz.

Auch am 13. Ligenspieltag gibt die zweite Mannschaft wieder einen wichtigen Punkt ab. Gegen NJK Neuss war am Ende ein 2:1 auf dem Zettel. Die Besten der Zweiten waren Peter Kirrkamm mit 736 Holz, Walter Kühn mit 731 Holz und Thomas Lach mit 729 Holz.

13.03.05

Sechzehnter Ligenspieltag für die Erste, zwölfter Ligenspieltag für die Zweite

Auch am 16. Spieltag gibt die Erste einen Punkt ab. 44:34 Zusatzpunkte und 2:1 gegen SW Union Remscheid. Die Besten der Ersten waren Uli Röhle mit 807 Holz, Thomas Lach mit 797 Holz und Wolfgang Oehmichen mit 782 Holz.

Die Zweite verliert ihr Auswärtsspiel gegen PSV Hilden 2 mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Walter Kühn mit 747 Holz, Tobias Stolzke mit 746 Holz und Michael Bender mit 742 Holz.

06.03.05

Fünfzehnter Ligenspieltag für die Erste, elfter Ligenspieltag für die Zweite

Nach einem spannenden Spiel gewinnt die Erste mit 3:0 Punkten ihr Auswärtsspiel gegen die Spfr. 61 Wuppertal. Die besten Spieler der Ersten waren Uli Röhle mit 814 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 801 Holz und Thomas Lach mit 792 Holz.

Die zweite gibt leider zu Hause gegen SK Ford Wülfrath 2 einen Punkt ab und gewinnt 2:1. Bester Spieler hier war Tobias Stolzke mit 764 Holz, Peter Kirrkamm mit 723 Holz und Michael Bender 717 Holz.

27.02.05

Vierzehnter Ligenspieltag für die Erste, zehnter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste konnte in Wesel einen wichtigen Punkt entführen. Die Besten der Ersten waren Wolfgang Oehmichen mit hervorragenden 859 Holz, Volker Schreiber mit 808 Holz und Uli Röhle mit 793 Holz.

Die Zweite verliert knapp ihr Heimspiel mit 0:3 Punkten. Die besten Spieler waren Walter Kühn mit 759 Holz, Thomas Lach mit 744 Holz und Peter Kirrkamm mit 730 Holz.

30.01.05

Dreizehnter Ligenspieltag für die Erste, neunter Ligenspieltag für die Zweite

Seit langer Zeit gewinnt die Erste gegen Kamp-Lintfort ihr Heimspiel mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Uli Röhle mit 790 Holz, Holzgleich Wolfgang Oehmichen mit 790 Holz und Niels Dammann mit 772 Holz.

Die Zweite gewinnt einen wichtigen Auswärtspunkt gegen KSC 99 Solingen 1. Hier waren die Besten Tobias Stolzke mit hervorragenden 800 Holz, Uli Röhle mit 762 Holz und Walter Kühn mit 742 Holz. Die Partie wurde auf den 29.01.05 vorgezogen.

15.01.05

Zwölfter Ligenspieltag für die Erste

Die Erste kann in Kleve keinen Punkt erspielen. Der Spielstand am Ende lautete 3:0 Punkte. Die besten Spieler der Ersten waren Patrick Röhle mit 765 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 761 Holz und Uli Röhle mit 750 Holz.

19.12.04

Elfter Ligenspieltag für die Erste, achter Ligenspieltag für die Zweite

Und wieder gibt die Erste einen wichtigen Punkt ab. 2:1 und 43 zu 35 Zusatzpunkte lautete das Endergebnis gegen SK Düsseldorf. Da konnte auch das tolle Ergebnis von Wolfgang Oehmichen ( 872 Holz ) nichts ändern. Zweiter wurde Uli Röhle mit 793 Holz, gefolgt von Patrick Röhle mit 779 Holz.

Die Zweite machte es besser und gewinnt ihr Heimspiel mit 3:0 Punkten gegen RSV Samo Remscheid 2. Die Besten der Zweiten waren Michael Bender mit hervorragenden 798 Holz, Peter Kirrkamm mit 778 Holz und Tobias Stolzke mit 737 Holz.

05.12.04

Zehnter Ligenspieltag für die Erste, siebter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste verliert in Heiligenhaus mit 3:0 Punkten. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 802 Holz, Volker Schreiber mit 794 Holz und Patrick Röhle mit772 Holz.

Besser machte es die Zweite, gegen SG Möncheng./ Korschenb. 3 gewinnt  sie zu Hause mit 3:0 Punkten.

 

28.11.04

Spielfrei für die erste Mannschaft.

21.11.04

Achter Ligenspieltag für die Erste, sechster Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste schafft einen 3:0 Heimsieg gegen Essen. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 832 Holz, Uli Röhle mit 800 und Thomas Lach mit 777 Holz.

Die Zweite erspielte auswärts ein 2:1 gegen Neuss. Hier waren die Besten Tobias Stolzke mit 752 Holz, Peter Kirrkamm mit 730 Holz und Walter Kühn mit 718 Holz.

07.11.04

Siebter Ligenspieltag für die Erste, fünfter Ligenspieltag für die Zweite

Für die erste Mannschaft lief es in Remscheid nicht erfolgreich, Sie verlor 3:0. Bester Spieler war Niels Dammann mit 802 Holz gefolgt von Wolfgang Oehmichen mit 791 und Volker Schreiber mit 773 Holz.

Die zweite gab zu Hause leider gegen Langenfeld einen Punkt ab und gewinnt 2:1. Bester Spieler hier war Thomas Lach mit 758 Holz, Peter Kirrkamm erzielte 743 Holz und Michael Bender 723 Holz.

31.10.04

Sechster Ligenspieltag für die Erste

Auch beim Lokalderby gegen die Sportfreunde gibt die erste Mannschaf einen Punkt ab und gewinnt 2:1. Bester Spieler der Mannschaft war Wolfgang Oehmichen mit 841 Holz gefolgt von Volker Schreiber und Ulrich Röhle mit jeweils 796 Holz.

Fünfter Ligenspieltag für die Erste, vierter Ligenspieltag für die Zweite

Und wieder gibt die Erste einen wichtigen Punkt ab. 2:1 und 39 zu 39 Zusatzpunkte lautete das Endergebnis gegen Wesel. Die besten Spieler waren Uli Röhle mit 824 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 820 Holz und Patrick Röhle mit 798 Holz.

Die Zweite gewinnt ihr Auswärtsspiel mit 0:3 Punkten gegen Wülfrath. Die Besten der Zweiten waren Michael Eckers mit 783 Holz, Michael Bender mit 769 Holz und holzgleich Thomas Lach und Walter Kühn mit 758 Holz.

10.10.04

Vierter Ligenspieltag für die Erste, dritter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste konnte in Kamp-Lintfort einen Punkt entführen. Die Besten der Ersten waren Volker Schreiber mit hervorragenden 840 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 813 Holz und Uli Röhle mit 796 Holz.

Die Zweite verliert in Düsseldorf mit 3:0 Punkten. Da konnte auch das tolle Ergebnis von Uli Röhle  913 Holz (Hier der Zettel)  nichts ausrichten. Die Besten der Zweiten. Uli Röhle 913 Holz, Michael Eckers 808 Holz und Peter Kirrkamm 746 Holz.

05.10.04

Vorstart zum vierten Ligenspieltag für die Erste

Wolfgang Oehmichen und Uli Röhle traten Dienstag Abend in Kamp-Lintfort zum Vorstart an. Die Ergebnisse finden Sie unter erste Mannschaft, Ergebnisse, vierter Spieltag, es spielten.

26.09.04

Dritter Ligenspieltag für die Erste

Die Erste verliert einen Punkt gegen SK Kleve. Zusatzwertung 47:31 und 2:1 Punkte.
Die Besten der ersten Mannschaft waren Wolfgang Oehmichen mit 845 Holz, Patrick Röhle mit 773 Holz und Niels Dammann mit 765 Holz.

19.09.04

Zweiter Ligenspieltag 2004/2005

Die erste Mannschaft verliert in Düsseldorf Ihr erstes Auswärtsspiel deutlich mit 0:3 Punkten. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 861 Holz, Volker Schreiber mit 831 Holz und Niels Dammann mit 824 Holz.

Die Zweite gewinnt zu Hause das vorgezogene Spiel gegen KSC 99 Solingen mit 3:0 Punkten. Die Besten der Zweiten waren Walter Kühn mit 774 Holz, Peter Kirrkamm mit 735 Holz und Michael Eckers mit 725 Holz.

12.09.04

Erster Ligenspieltag 2004/2005

Die erste Mannschaft gibt am ersten Ligenspieltag einen Punkt ab. Gegen SK Heiligenhaus 2 gelingt nur ein 2:1. Die besten Spieler waren Wolfgang Oehmichen mit 893 Holz, Patrick Röhle mit 812 Holz und Niel Dammann mit 802 Holz.

Die Zweite kann gegen RSV Samo Remscheid 2 einen Punkt entführen. Die Besten der Zweiten, Michael Eckers mit 774 Holz und Thomas Lach mit 772 Holz.

04.09.04

Klub-Pokal 2004

Im 2. Durchgang gewinnt der Alte Kranz I zum zweiten mal den von Winfried Braun gestifteten Klub-Pokal.  4783 Holz erreichte die Mannschaft. Die besten Spieler waren Uli Röhle mit 837 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 834 Holz, Volker Schreiber mit 820 Holz und Patrick Röhle mit 816 Holz. (Hier ein Bild der Mannschaft)

18.03.04

Vierzehnter Ligenspieltag für die Zweite

Letzter Spieltag für die Zweite. Zu Hause gelingt der Zweiten ein 2:1. Die besten Spieler waren Patrick Röhle mit 766 Holz, Thomas Lach 753 und Tobias Stolzke mit 716 Holz.

14.03.04

Dreizehnter Ligenspieltag für die Zweite

Im vorletzten Spiel erreicht die Zweite in Solingen ein 2:1. 

15.02.04

Achtzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft und zwölfter Ligenspieltag für die Zweite

Die erste Mannschaft verliert das letzte Spiel in Heiligenhaus mit 3:0 Punkten. Bester Spieler war Wolfgang Oehmichen mit 802 Holz. Wir danken Heiligenhaus für die schöne Abschlussfete. Mit einem 2:1 schaffte die zweite Mannschaft einen knappen Sieg gegen den Tabellenführer Rheydt. Die besten Spieler waren Thomas Lach und Patrick Röhle mit jeweils 792 Holz.

08.02.04

Siebzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Die Erste verliert ihr Heimspiel gegen Blau-Weiß Solingen mit 0:3 Punkten. Bester Spieler war Wolfgang Oehmichen mit 817 Holz. 

17.01.04

Sechzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft und Nachholspiel vom zehnten Ligenspieltag für die Zweite

Die erste Mannschaft kann auswärts einen wichtigen Punkt gegen Wesel mit nach Hause nehmen. Bester Spieler war Wolfgang Oehmichen mit 823 Holz. Die zweite konnte im Nachholspiel gegen Mönchengladbach keinen Punkt erspielen und verliert 3:0. Bester Spieler der Zweiten war Patrick Röhle mit 725 Holz.

11.01.04

Fünfzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft und elfter Ligenspieltag für die Zweite

Die erste Mannschaft setzte zum ersten mal die Jugend ein und dies mit großem Erfolg. Es gelang ein 3:0 Sieg gegen Kleve. Patrick Röhle erzielte 785 Holz, Thomas Lach 766 Holz. Bester Spieler des Tages war Wolfgang Oehmichen mit 832 Holz. Die zweite zeigte ebenfalls eine sehr gute Leistung und gewann auswärts 0:3 in Düsseldorf. Die Zweite steht damit weiterhin als Aufsteiger an zweiter Stelle der Tabelle. Bester Spieler war Peter Kirrkamm mit 808 Holz.

04.01.04

Vierzehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft und zehnter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste gewinnt zu Hause 3:0. Bester Spieler der Ersten war Wolfgang Oehmichen mit 805 Holz. Wegen einer defekten Bahn in Korschenbroich wird das Spiel der zweiten Mannschaft nachgeholt.

21.12.03

Dreizehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft und neunter Ligenspieltag für die Zweite

Freitag, 19.12.03 Vorstart für die Erste in Mönchengladbach. Nach einem spannenden Spiel kann die Erste einen Punkt entführen. Bester Spieler war Uli Röhle.
Die Zweite erspielte einen glatten 3:0 Heimsieg mit einem hervorragenden Gesamtergebnis von 4594 Holz. Bester Spieler der Zweiten war Patrick Röhle mit 800 Holz.

14.12.03

Zwöfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft und achter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste gewinnt zu Hause gegen KF Oberlohberg mit 3:0 Punkten. Bester Spieler war Wolfgang Oehmichen mit 829 Holz.
In Remscheid kann die Zweite einen Punkt entführen. Bester Spieler war Patrick Röhle mit 765 Holz.

30.11.03

Elfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft und siebter Ligenspieltag für die Zweite

Beide Mannschaften verlieren ihre Auswärtsspiele mit 3:0 Punkten. Bester Spieler der Ersten war Wolfgang Oehmichen mit 791 Holz. Tobias Stolzke war mit 731 Holz bester Spieler der Zweiten.

23.11.03

Zehnter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Die Erste verliert zu Hause gegen SW Union Remscheid einen Punkt. Vier Holz fehlten für einen glatten 3:0 Sieg.
Bester Spieler war Wolfgang Oehmichen mit 826 Holz.

16.11.03

Neunter Ligenspieltag für die erste Mannschaft und sechster Ligenspieltag für die Zweite

Die erste Mannschaft kämpft weiter verbissen um den Klassenerhalt und erreicht ein 2:1 gegen Heiligenhaus. Bester Spieler des Tages war Wolfgang Oehmichen mit 845 Holz. Ulrich Röhle zeigte auch eine gute Leistung mit 823 Holz.
Der zweiten Mannschaft gelang ebenfalls zu Hause ein 2:1 gegen Solingen. Bester Spieler war zum dritten mal in dieser Saison Patrick Röhle mit 762 Holz.

08.11.03

Achter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Die Erste verliert ihr Auswärtsspiel in Solingen mit 0:3 Punkten. Bester Spieler war Uli Röhle mit 772 Holz.

02.11.03

Siebter Ligenspieltag für die erste Mannschaft und fünfter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste verliert unglücklich ihr Heimspiel mit 0:3 Punkten. Die Gäste aus Wesel waren am Ende 4 Holz besser und haben das Spiel mit 38:40 Zusatzpunkten gewonnen.
Auch die Zweite verliert auswärts mit 3:0 Punkten. 

19.10.03

Sechster Ligenspieltag für die erste Mannschaft und vierter Ligenspieltag für die Zweite

Die Erste erkämpft sich einen wichtigen Auswärtspunkt in Kleve. Das Spiel endete 2:1 für Kleve mit 47:31 Zusatzpunkten. Bester Spieler war Wolfgang Oehmichen mit 829 Holz.

Die Zweite gewinnt ihr Heimspiel glatt mit 3:0 und 50:28 Zusatzpunkten. Bester Spieler war Patrick Röhle mit 785 Holz.

12.10.03

Fünfter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Die Erste verliert ihr Auswärtsspiel in Essen mit 0:3 Punkten. Bester Spieler war Niels Dammann mit 691 Holz.

05.10.03

Dritter Ligenspieltag für die zweite Mannschaft

Durch das fehlen vieler Stammspieler gelang der 2. Mannschaft auf der Heimbahn (nur) ein 2:1 gegen Mönchengladbach / Korschenbr. 3. Bester Spieler mit hervorragenden 820 Holz war Patrick Röhle.

28.09.03

Vierter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Uli Röhle spielt einen neuen Bahnrekord in Wuppertal. Auf den Bahnen 1 - 4 erspielte er 898 Holz (hier der Zettel) und verbesserte damit den alten Bahnrekord von 896 Holz, gehalten von Roland Pierlings auf den Bahnen 5 - 8,  um 2 Holz.
Nach einen spannenden Spiel gewinnt die Erste mit 3:0 Punkten. Zweitbester Spieler mit 886 Holz war Wolfgang Oehmichen .

21.09.03

Dritter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Die Erste erspielte in Dinslaken gegen Oberlohberg einen Punkt. Die Zweite gewinnt glatt mit 0:3 Punkten in Heiligenhaus.

14.09.03

Zweiter Ligenspieltag für die erste Mannschaft

Heute hatte die Erste Heimrecht. Sie gewann ihr Spiel gegen Chemie Holten mit 3:0 Punkten. Bester Spieler war Wolfgang Oehmichen mit hervorragenden 839 Holz.

13.09.03

Klub-Pokal 2003 2. Durchgang / 13.09.03

Im 2. Durchgang gewinnt die erste Mannschaft den Klubpokal 2003, gestiftet von Winfried Braun, zum ersten mal.
Bester Spieler war Wolfgang Oehmichen mit 844 Holz, gefolgt von Uli Röhle 806 und Patrick Röhle mit 796 Holz. (Zum Mannschaftsbild)

07.09.03

Erster Ligenspieltag 2003/2004

Das erste Ligenspiel in der Niederrheinliga verliert die erste Mannschaft gegen SW Union Remscheid 0:3. Bester Spieler war Wolfgang Oehmichen mit 799 Holz.
Besser machte es die Zweite. Sie gewinnt zu Hause mit 3:0 Punkten und 55:23 Zusatzpunkten. Bester Spieler der Zweiten war Thomas Lach mit 769 Holz.

23.03.03

Vierzehnter Ligenspieltag 2003
Nach einem spannenden Spiel auf den Heimbahnen des KSC Alter Kranz reichte der ersten Mannschaft ein 2:1 Sieg gegen die Sportfreunde 61 Wuppertal für den Aufstieg in die Niederrheinliga. Die Zweite machte ihren Aufstieg schon am 19.01.03 perfekt.

23.02.03

Dreizehnter Ligenspieltag 2003
Der ersten Mannschaft gelang ein wichtiger Auswärtssieg gegen Solingen und bleibt damit punktgleich mit den Sportfreunden . Jetzt kommt es am letzten Spieltag zum Showdown der beiden Mannschaften. Ein 2:1 reicht dem KSC Alter Kranz für den Aufstieg. Die Sportfreunde müssen 0:3 gewinnen um aufzusteigen. Es lohnt sich für alle am Sonntag den 23.03.03 zu kommen um beide Mannschaften anzufeuern!

16.02.03

Zwölfter Ligenspieltag 2003
Ein klarer 3:0 Sieg für die erste Mannschaft bei dem Heimspiel gegen ESV Düsseldorf.

02.02.03

Elfter Ligenspieltag 2003
Spielfrei für die erste Mannschaft!!!! 

19.01.03

Zehnter Ligenspieltag 2003
Der ersten Mannschaft gelang ein wichtiger 3:0 Sieg gegen Radevormwald und kämpft damit weiter um den Aufstieg. Bester Spieler war Wolfgang Oehmichen mit 839 Holz.
Die zweite Mannschaft rundete den Aufstieg mit einem erneutem 3:0 Erfolg am letztem Spieltag gegen Hilden ab. Bester Spieler war zum fünften mal in dieser Saison Patrick Röhle mit 751 Holz.

12.01.03

Neunter Ligenspieltag 2003
Die Erste machte einen wichtigen Auswärtspunkt in Wülfrath. Bester Spieler war Uli Röhle mit 806 Holz.
Die zweite Mannschaft machte ihrem Aufstieg alle Ehre und bezwang auch den stärksten Verfolger Radevormwald auswärts mit 3:0 Punkten. Bester Spieler war Patrick Röhle mit 752 Holz gefolgt von Thomas Lach mit 745 Holz. 

15.12.02

Achter Ligenspieltag 2002
2:1 Punkte gegen PSV Hilden lautete der Endstand bei der ersten Mannschaft. Die Zweite gewann wieder ihr Spiel mit 3:0 Punkten und führt damit weiterhin die Tabelle an. Der Aufstieg ist damit perfekt.

07.12.02

Siebter Ligenspieltag 2002
Die Erste gewinnt  ihr Auswärtsspiel auf den Nachbarbahnen mit 5 Holz gegen die Sportfreunde 61 Wuppertal. Die vielen Zuschauer sahen ein spannendes Spiel, dass erst mit den letzten Würfen entschieden wurde. Am Ende lautete der Spielstand 0:3 Punkte für den Alten Kranz I.
Die Zweite konnte einen Punkt aus Heiligenhaus entführen. Beide Mannschaften führen nun die Tabelle an.

17.11.02

Sechster Ligenspieltag 2002
Die zweite Mannschaft gewinnt zum sechsten mal in Folge. Mit 3:0 Punkten und der Zusatzwertung von 57:21 steht die Zweite weiterhin an erster Stelle der Tabelle.
Die Erste verliert einen wichtigen Punkt gegen Solingen. Der Endstand 2:1 und 46:32 Zusatzwertungspunkte.

03.11.02

Fünfter Ligenspieltag 2002
Trotz einer leichten Führung von 8 Holz beim Vorstart am 29.10.02, konnte die erste Mannschaft den Vorsprung nicht halten. Am Ende siegte ESV Düsseldorf mit 2:1 Punkten.
Besser machte es die Zweite. In Hilden gewann die Zweite mit 0:3 Punkten und steht so weiter an der Spitze der Kreisliga Gruppe 6.

20.10.02

Vierter Ligenspieltag 2002
Erneut ein super Spieltag für den Alten Kranz. Beide Mannschaften können ihre Tabellenführung verteidigen und holen drei Punkte. Wolfgang Oehmichen holte 810 Holz und war damit bester Spieler, gefolgt von Lothar Zietlow mit 806 Holz und Ulrich Röhle mit 796 Holz. Ralf Wojahn war bester Spieler der zweiten Mannschaft und kam auf tolle 762 Holz. Michael Bender erzielte 749 Holz, Michael Eckers 747 Holz.

06.10.02

Dritter Ligenspieltag 2002
Die erste Mannschaft verliert knapp mit 2:1 und holt einen Punkt. Bester Spieler war Wolfgang Oehmichen mit 804 Holz, danach folgten Walter Kühn mit 785 Holz und Ulrich Röhle mit 784 Holz. Die zweite Mannschaft gewinnt in Wülfrath mit  3 Punkten. Bester Spieler war Patrick Röhle mit 747 Holz.

22.10.02

Zweiter Ligenspieltag 2002
Auch der zweite Spieltag verlief für den Alten Kranz sehr erfolgreich. Beide Mannschaften gewinnen ihr Heimspiel mit drei Punkten. In der ersten Mannschaft spielte sich Wolfgang Oehmichen mit 839 Holz an die Spitze, gefolgt von Niels Dammann mit 797 Holz und Ulrich Röhle mit 780 Holz. Patrick Röhle war erneut bester Spieler der zweiten Mannschaft und erzielte 756 Holz, danach folgen Michael Bender mit 698 Holz. Tobias Stolzke und Thomas Lach mit je 668 Holz.

08.09.02

Erster Ligenspieltag 2002
Ein super Start für den Alten Kranz. Beide Mannschaften gewinnen auswärts mit 3 Punkten. Die besten der Ersten: Uli Röhle mit 842 Holz, Wolfgang Oehmichen mit 810 Holz und Walter Kühn mit 795 Holz.
Die Zweite mit Patrick Röhle und einer tollen Zahl von 770 Holz, Markus Bußmann und Thomas Lach mit je 753 Holz.

31.08.02

Die erste Mannschaft gewinnt zum dritten mal in Folge den Klubpokal 2002 (gestiftet von Jochen Stremmer). Der Pokal geht somit in Besitz des AK über. Die Besten Spieler waren W. Oehmichen mit 884 Holz, U. Röhle mit 836 Holz und N. Dammann mit 796 Holz.

12.04.02

Fritz Colditz - Pokal 2002. Die Runde der letzten acht Mannschaften.  Das Los entschied Lierenfeld gegen AK Wuppertal I. Volker Schreiber und Wolfgang Oehmichen, die im ersten Block starteten lagen am Ende 35 Holz hinter Lierenfeld. Der zweite Block mit Lothar Zietlow und Uli Röhle musste sich ebenfalls geschlagen geben. Am Ende hatte Lierenfeld mit 3355 Holz genau 100 Holz Vorsprung und ist damit unter den letzten vier Mannschaften.  Die Ergebnisse: W. Oehmichen 883, U. Röhle 858, V. Schreiber 764, L. Zietlow 750 Holz.

24.03.02

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gewann die erste Mannschaft ihr letztes Heimspiel gegen Heiligenhaus 4 mit 3:0 Punkten.
Die Zweite verlor ihr Heimspiel gegen Heiligenhaus 5 mit 0:3 Punkten. Das bedeutet Klassenerhalt für die zweite Mannschaft, die weiterhin in der Kreisliga spielt.

17.03.02

Aufstieg für die erste Mannschaft in die Bezirksliga. Nun steht es fest, nach zwei Jahren Spielzeit in der Bezirksklasse, machte die erste Mannschaft alles klar für den Aufstieg. Mit drei Top-Ergebnissen von Wolfgang Oehmichen, Lothar Zietlow und Walter Kühn, die alle über 800 spielten, gewann die Erste in Remscheid mit 0:3 Punkten. Mit fünf Punkten Vorsprung in der Tabelle steht dem Aufstieg beim letzten Heimspiel nichts mehr im Wege.
Auch die Zweite konnte einen Auswärtserfolg verbuchen. Gegen Lierenfeld gewann sie ebenfalls mit 0:3 Punkten.

10.03.02

Mit zwei 3:0 Siegen ging der 12. Spieltag aus. Wieder einmal war Wolfgang Oehmichen bester Spieler in der ersten Mannschaft, er erreichte 796 Holz.
Kampflos gewann die Zweite ihr Spiel. Der Gegner Samo Remscheid sagte das Spiel ab.

03.03.02

Es geht aufwärts! Beide Mannschaften gewinnen auswärts ihre Spiele mit 0:3 Punkten. Bester Spieler der Ersten war Wolfgang Oehmichen mit 807 Holz. Niels Dammann war bester Spieler in der Zweiten, er erreichte 784 Holz. 

03.02.02

Wieder ein Etappensieg für die Erste auf dem Weg zum Aufstieg. In Solingen gewinnt die Erste mit 0:3 Punkten und steht so mit 4 Punkten plus an erster Stelle der Tabelle.
Die zweite Mannschaft verliert leider ihr Spiel in Düsseldorf mit 3:0 Punkten.

06.01.02

Beide Mannschaften hatten Heimrecht, die erste Mannschaft erspielte ein klares 3:0 Die Zweite musste leider einen Punkt abgeben, hier ging das Spiel 2:1 aus.

09.12.01

Mit einer hervorragenden Mannschaftsleistung von 4937 Holz (Schnitt 823) und einem Top- Ergebnis von Uli Röhle der mit 905 Holz (Hier ist der 905 Zettel) das bis jetzt beste Ergebnis der Wuppertaler Sportkegler erzielte, konnte die erste Mannschaft gegen der bis jetzt zweitplatzierten Mannschaft von SK Lierenfeld einen 0:3 Auswärtssieg mit 38:40 Zusatzpunkten einfahren.
Die zweite Mannschaft verlor ihr Auswärtsspiel in Solingen mit 2:1 Punkten. Hier war Patrick Röhle bester Spieler mit 738 Holz.

25.11.01

Heiligenhaus war an diesem Spieltag der Gastgeber beider Mannschaften. Die Erste gewann ihr Spiel mit 3:0 Punkten und steht mit diesem Ergebnis an erster Stelle der Tabelle.
Die Zweite verlor ihr Spiel mit 0:3 Punkten.

11.11.01

Beide Mannschaften hatten Heimrecht und nutzten den Vorteil gekonnt aus. Die Erste gewinnt mit 3:0 und 57:21 Zusatzpunkten (mehr sind nicht zu erreichen). Bester Spieler war Wolfgang Oehmichen mit 845 Holz. Die Zweite gewinnt ebenfalls mit 3:0 und 55:23 Zusatzpunkten. Michael Bender mit 738 Holz war hier der beste Spieler.

28.10.01

An diesem Sonntag waren beide Mannschaften gut drauf sie konnten auswärts mit 3:0 Punkten gewinnen.
Die Zusatzpunkte der ersten Mannschaft verteilten sich mit 51:27, die der Zweiten mit 49:29
Beste Spieler der Ersten waren Wolfgang Oehmichen mit 761 Holz und Volker Schreiber mit 748 Holz.
Bei der Zweiten waren drei Ergebnisse knapp zusammen. Michael Eckers mit 736, Winfried Braun mit 734 und Michael Bender mit 733 Holz. 

14.10.01

Mit 48:30 Zusatzpunkten gewinnt die erste Mannschaft knapp mit 3:0 Punkten. Ulrich Röhle legte mit 855 Holz ein tolles Ergebnis vor, wurde aber von Wolfgang Oehmichen der 859 Holz erreichte noch um 4 Holz geschlagen.
Die zweite Mannschaft erreichte nur ein 2:1 mit 46:32 Zusatzwertungspunkten. Michael Eckers, der mit 783 Holz ein hervorragendes Ergebnis erzielte war bester Spieler. Michael Bender, unser Jugendspieler, der mit 739 Holz ebenfalls ein tolles Ergebnis erlang wurde Zweiter.

30.09.01

Der dritte Spieltag bringt der ersten Mannschaft einen glatten Heimsieg gegen Solingen 3:0 Punkte und 55 Zusatzwertungspunkte gehen auf unser Konto. Bester Spieler war Wolfgang Oehmichen mit 835 Holz.
Genau umgekehrt erging es der zweiten Mannschaft. Trotz der guten Leistung von Patrick Röhle der 742 Holz und 12 Zusatzpunkte erreichte, ging das Spiel 0:3 an den Gast aus Düsseldorf.

16.09.01

Die Zweite Mannschaft gewinnt durch Unterstützung unserer Jugend in Radevormwald und bekommt 3 Punkte auf ihr Konto. Bester Spieler war Michael Bender (717) vor Patrick Röhle (716). Die Erste Mannschaft verlor in Mönchengladbach knapp mit 13 Holz den Gesamtsieg. Auch hier geht 1 Punkt auf unser Konto. Unser Neuzugang Volker Schreiber holte hervorragende 797 Holz und wurde hinter U. Röhle mit 819 zweiter in der ersten Mannschaft.

02.09.01

Beide Mannschaften geben beim ersten Ligenspieltag je einen Punkt ab.
Trotz Heimvorteil konnte der Alte Kranz nicht alle Punkte einfahren. Bei der zweiten Mannschaft war das Ergebnis von 47:31 Punkten besonders knapp, weil der Gegner nur 31 Zusatzpunkte braucht um einen Punkt zu entführen. So ging der erste Spieltag für beide Mannschafften mit 2:1 aus

25.08.01

Klub-Pokal erfolgreich verteidigt.
Die erste Mannschaft gewinnt zum 2.ten mal in Folge den Club-Pokal (gestiftet von Jochen Stremmer)

 

12.05.01

Am 12.05.01 spielten die Wuppertaler Sportkegler den Karl Kober Pokal aus. Der Alte Kranz war wieder einmal sehr erfolgreich, und stellte gleich drei Sieger.
Erster Platz Herren: Ulrich Röhle mit 808 Holz
Erster Platz Senioren: Wolfgang Oehmichen mit 822 Holz
Erster Platz Jugend A: Patrick Röhle mit einer Topleistung von 750 Holz

01.05.01

Am 1. Mai Stand der KSC Alter Kranz I mit drei weiteren  Mannschaften im Endspiel um den Fritz Colditz- Pokal.  Durch die hervorragende Leistung (868 Holz) von W. Oehmichen, der als erster Spieler startete, brachte er unsere Mannschaft mit  55 Holz in Führung. Als 2. Spieler ging W. Braun auf die Bahnen 5 - 8, der sehr gut überholten und gepflegten Bahnen der Graf-Recke-Str. in Düsseldorf. Winfried Braun (766 Holz) konnte den Vorsprung sogar noch um 6 Holz erweitern. Uli Röhle (809 Holz) konnte ebenfalls seine Gegenspieler aus Sarn, Emmerich und Kleve mühelos halten. W. Kühn schaffte fast die 800 und  machte als letzter Spieler so den Sack zu.

Startseite